Traumpaar

14. Juni 2018 13:43; Akt: 14.06.2018 17:15 Print

Moderatorin und FCL-Star wollen sich Ja-Wort geben

von Daniela Gigor - FCL-Stürmer Pascal Schürpf machte seiner Liebsten, der «Glanz & Gloria»-Moderatorin Jennifer Bosshard, einen romantischen Antrag – dies feiern die beiden auch auf Instagram.

Pascal Schürpf und Jennifer Bosshard wollen bald heiraten.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Es läuft rund für Jennifer Bosshard (25), die seit rund einem Monat die Fernsehsendung «Glanz & Gloria» moderiert. Seit dem 5. Juni funkelt an ihrem rechten Ringfinger ein wunderschöner Diamantring, den ihr ihr Freund, der FC-Luzern-Stürmer Pascal Schürpf (28) geschenkt hatte, nachdem er sie um ihre Hand anhielt. Bosshard postete das Bild des Rings an ihrer Hand stolz auf Instagram.


Zum Bild schrieb sie auf Insta: «Ich habe Nein gesagt und den Ring behalten.» Und fügt an: «Ich mache nur Spass. Ich denke, wir werden bald ein grosses Fest feiern.» Gegenüber ihrem Arbeitgeber führt die «G&G»-Frau weiter aus: «Der Antrag kam komplett unerwartet, aber ich bin überglücklich!»


A perfect day🙌🏼😍#weddingday#guccigang#shecaughtthebouquet#pressureison😳

Ein Beitrag geteilt von Pascal Schürpf (@fuenfrappe) am

Romantischer Antrag in den Ferien in Apulien

Schürpf veröffentlichte dort ebenfalls ein Bild, das das Paar am 26. Mai an einer Hochzeit im Château Gütsch in Luzern zeigt. Dort habe die SRF-Moderatorin den Blumenstrauss der Braut abgefangen, also musste auch Schürpf dafür sorgen, dass die 25-Jährige bald das eigene Bouquet werfen darf. «Ich machte Jennifer den Heiratsantrag bei einem sehr romantischen Dinner in den letzten Ferien in Apulien», sagt Schürpf auf Anfrage. «Ich war komplett baff und konnte die Situation erst gar nicht richtig begreifen – es war so surreal. Die Freude überwog aber rasch», sagt seine Verlobte.

Er möchte ein kleines Fest, sie ein grosses

Im Moment seien laut Schürpf noch viele Fragen rund um die Hochzeit offen. So etwa, wie, wann und wo das Paar heiraten möchte und wie viele Gäste erwartet werden. Schürpf: «Sobald wir den Ort der Hochzeit kennen, werden wir auch entscheiden, wie viele Gäste wir einladen. Es dürfte sich aber eher um einen kleinen Kreis handeln.»

Da scheint das Paar noch etwas zu klären zu haben, denn Bosshard sagt auf Anfrage: «Pascal und ich sind beide sehr gesellig und lieben es mit Freunden und Familie zu feiern. Da liegt der Fokus. Wir möchten ein grosses Fest mit tollen Menschen und wir wollen, dass es unseren Gästen noch lange in Erinnerung bleiben wird.» Die Hochzeit werde voraussichtlich im Frühsommer 2020 stattfinden, weil sie sich Zeit lassen wollen mit der Planung des Festes. Bosshard möchte in Weiss heiraten: «Über Farbnuance und Schnitt habe ich noch nicht entschieden. Nur eine pompöse Prinzessinnenrobe kann ich definitiv ausschliessen.»

Im Ausgang in Basel kennengelernt

Bosshard studierte an der Universität Basel Geschichte und Deutsch und schloss mit dem Bachelor of Arts ab. Während des Studiums war sie als freie Journalistin für die «Basler Zeitung» tätig. Dann folgte ein Praktikum bei der «Annabelle», bevor sie zum SRF wechselte. Schürpf begann seine Fussballer-Karriere bereits mit Kindsbeinen bei den Old Boys in Basel. Dort kickte er bis 2011. Danach spielte er bei verschiedenen Vereinen, bis er im Februar 2017 zum FC Luzern wechselte. Kennengelernt haben sich der FCL-Stürmer und die Moderatorin vor sechs Jahren im Ausgang in Basel. Das Paar lebt gemeinsam in Baar.