Luzern

26. September 2010 23:06; Akt: 26.09.2010 22:08 Print

Sind die Luzerner die Schönsten der Schweiz?

von Rahel schnüriger - Die Miss Schweiz kommt wieder aus Luzern. Mit Kerstin Cook und Jan Bühlmann sind nun sogar zwei Luzerner die schönsten Schweizer.

storybild

Die schöne Luzernerin Kerstin Cook. (Fotos: Keystone/tilllate.com)

Fehler gesehen?

Sie ist jung, schön und Luzer­nerin: Kerstin Cook aus Kriens durfte sich am Samstag das Miss-Schweiz-Krönchen auf­setzen.

Damit ist sie nicht die erste Luzernerin, die bei Schönheitswettbewerben Erfolg hat: Sie reiht sich ein neben dem amtierenden Mister Schweiz Jan Bühlmann, neben Ex-Mister Tim Wielandt und Ex-Miss Bianca Sissing. Leben in Luzern also besonders viele schöne Menschen?

Es sei wohl reiner Zufall, dass die neue Miss Schweiz auch aus Luzern komme, glaubt Tim Wielandt. Aber: «Seit ich nicht mehr in Luzern wohne, fällt mir immer öfter auf, was für einen sympathischen Dialekt wir Luzerner haben.» Nur sympathisch ist die neue Miss aber nicht: «Kerstin hat eine sehr schöne Figur und eine tolle weibliche Ausstrahlung», findet Bianca Sissing. Sie fühlt sich an ihre eigene Amtszeit erinnert. In einer kleinen Stadt wie Luzern sei es anfangs schwierig gewesen, mit dem neuen Promi-Status umzugehen – weil sie überall erkannt und angesprochen worden sei. «Verstecken muss man sich aber nicht: Natürlich sind die Luzerner stolz, wenn eine Miss Schweiz von hier kommt.»

FCL.TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen