Sattel SZ

19. September 2017 15:25; Akt: 20.09.2017 16:16 Print

Technische Ursache löste Brand in Sägerei aus

In Sattel SZ ist am Dienstagmorgen ein Grossbrand ausgebrochen. Der Strassen- und Schienenverkehr ist weiterhin blockiert.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Feuerwehr hat den Brand einer Sägerei in Sattel SZ am Dienstagnachmittag unter Kontrolle gebracht. Zurzeit werden letzte Brandnester gelöscht. Strasse und Schiene bleiben blockiert.

Der Bahnverkehr zwischen Rothenthurm und Goldau bleibt bis 15.20 Uhr unterbrochen, die Aegeristrasse ist bis 16.00 Uhr gesperrt, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte. Im Einsatz stehen rund 150 Brandbekämpfer von fünf Feuerwehren.

Das Feuer war um 10.30 Uhr in der Sägerei im Dorf Sattel rund hundert Meter vom Bahnhof entfernt ausgebrochen. Alle Mitarbeiter konnten rechtzeitig das Gelände verlassen. Meldungen zu Verletzten gebe es bislang nicht. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur bislang unbekannten Brandursache aufgenommen. Erste Ermittlungen haben ergeben, dass das Feuer in einem Maschinenraum ausgebrochen und auf ein technisches Problem zurückzuführen ist.

Bereits Anfang Jahr hatte sich im Kanton Schwyz ein Brand in einer Sägerei ereignet. Im Betrieb in Haltikon bei Küssnacht war dabei ein Millionenschaden entstanden.

(kfi/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • cph4 am 19.09.2017 12:11 Report Diesen Beitrag melden

    Neeeeeeeein ....Nicht schon wieder

    Dort hat es vor einigen Jahren schon einmal gebrannt. Damals verbogen sich Stahlträger, als ob sie aus Schwabbelgummi wären.

  • Lia am 19.09.2017 12:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Doch

    Doch, leider stimmt es! Es sind gute Bekannte meiner Familie...

    einklappen einklappen
  • karin am 19.09.2017 18:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ein grosser dank an die Feuerwehr

    Herzlichen Dank an alle Feuerwehrmänner und Frauen die im Einsatz standen und sicher auch noch eine weile wache schieben müssen. Sind wir doch alle froh dass keine Menschen zuschaden gekommen sind .

Die neusten Leser-Kommentare

  • karin am 19.09.2017 18:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ein grosser dank an die Feuerwehr

    Herzlichen Dank an alle Feuerwehrmänner und Frauen die im Einsatz standen und sicher auch noch eine weile wache schieben müssen. Sind wir doch alle froh dass keine Menschen zuschaden gekommen sind .

  • besorgter bürger am 19.09.2017 17:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    so nicht

    typisch sbb... die preise werden immr höher und immer ist strecke unterbrochen.

    • NW am 19.09.2017 17:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @besorgter bürger

      was kann die SBB dafür wenn neben der Bahnlinie eine Sägerei abbrennt?

    • jose am 19.09.2017 17:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @besorgter bürger

      diese strecke gehört der sob und wird auch von der sob beteieben. besser vorher informieren. nur so als tipp.

    • H.W. am 19.09.2017 17:22 Report Diesen Beitrag melden

      Streckensperrung

      Hier ist die SBB unschuldig Es betrifft die SOB.

    • Roli am 19.09.2017 22:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @besorgter bürger

      es brennt und der Kommentator hat wieder mal NULL Ahnung. 1. fährt die SOB auf dieser Strecke 2. wurde die Strecke zur Sicherheit der Feuerwehrleute gesperrt, da die Bahn oben 16000 Voltleitungen hat! und 3. der Busersatz der SOB klappte hervorragend! Danke

    einklappen einklappen
  • Andreas Honegger am 19.09.2017 15:24 Report Diesen Beitrag melden

    Gute Brandobjekte

    Sägereien, Zimmereien und ähnliche sind leider "gute" Brandobjekte. Das bringt die Natur des verarbeiteten Materials eben so mit sich. Immerhin ging es ohne Personenschäden. Eine Sägerei kann man wieder aufbauen.

    • Milchshake am 19.09.2017 21:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Andreas Honegger

      Stimmt, sicher. Aber bau mal schnell eine Sägerei auf?? Das sind immer gut gemeinte Sätze die langsam aber sicher nerven. Die Realität sieht weit anderst aus..

    einklappen einklappen
  • Lia am 19.09.2017 12:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Doch

    Doch, leider stimmt es! Es sind gute Bekannte meiner Familie...

    • Karin am 20.09.2017 17:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Lia

      Was ist nun daran interessant, das die Familie dir und deiner Familie nahe steht ?

    einklappen einklappen
  • cph4 am 19.09.2017 12:11 Report Diesen Beitrag melden

    Neeeeeeeein ....Nicht schon wieder

    Dort hat es vor einigen Jahren schon einmal gebrannt. Damals verbogen sich Stahlträger, als ob sie aus Schwabbelgummi wären.