Wettbewerb

18. September 2017 16:20; Akt: 08.01.2018 10:06 Print

Tschuttiheftli erhält 523 Maradonas – Rekord

Wer darf für Tschuttiheftli eines der 32 Teams der WM zeichnen? Die Bewerber mussten einen Maradona einreichen. Die Künstler stammen aus der ganzen Welt.

523 Künstler aus aller Welt gestalteten Maradona für den Tschuttiheftli-Wettbewerb: Sehen Sie hier im Schnelldurchlauf die meisten der kleinen Kunstwerke. Übrigens: Bei der Musik handelt es sich um die argentinische Nationalhymne – zu Ehren Diego Armando Maradonas, auch bekannt als Hand Gottes.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Frohe Kunde für alle Fans des Tschuttiheftli: Auch für die WM 2018 gibts wieder das kultige Sammelalbum, bei dem die Spieler nicht einfach fotografiert, sondern künstlerisch gestaltet sind. Mittlerweile wollen das Künstler aus der ganzen Welt tun: Für den Illustrationswettbewerb gingen bei den Luzerner Machern des Tschuttiheftli 523 Beiträge aus 60 Ländern ein – so viele wie noch nie.

Umfrage
Wer ist der beste Fussballer aller Zeiten?

Maradonas aus dem Iran und aus Malaysia

Für den aktuellen Wettbewerb mussten die Künstler Jahrhundertfussballers Diego Armando Maradona porträtieren. Laut Tschuttiheftli stammen die meisten Maradonas aus der Schweiz und Deutschland, dicht gefolgt von Maradona-Porträts aus Russland und dem Iran. Aber auch Künstler aus China, Kolumbien, Nigeria, Malaysia oder Syrien reichten einen Maradona ein in der Hoffnung, eines der 32 Teams der WM in Russlang gestalten zu dürfen. «Das Niveau der Einsendungen ist sehr hoch», sagt Silvan Glanzmann, Präsident des Vereins Tschuttiheftli, der die Sammelbilder seit 2008 herausgibt. Diese sind laut Verein übrigens «die künstlerische Antwort auf die Panini-Sammelbilder».

Olympiasieger, Fussball-Ikonen und Pussy Riot

Ein Jury sichtet nun die 523 Maradonas und bestimmt, welche Künstler den Zuschlag bekommen. Die Jury ist wie immer bei Tschuttiheftli hochkarätig besetzt: Heuer mit dabei sind etwa Olympiasieger Iouri Podlatchikov, US-Fussball-Legende Alexi Lalas oder Pussy Riot-Frontfrau Nadeschda Tolokonnikowa.

Maradona - Tschuttiheftli
Sehen Sie hier eine Auswahl der eingereichten Maradona-Kunstwerke.

(mme)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • omid am 18.09.2017 17:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alain Sutter? Ein Witz ?

    Was macht Alain Sutter in der Liste ?? Er war nicht mal der beste in der Schweiz ?

  • Smiley am 18.09.2017 17:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sutter? Wohl eher weniger..

    Was hat Sutter in der Liste verloren?? War wohl eher als Scherz gedacht..

  • M.K am 18.09.2017 16:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Den besten vergessen

    Was ist mit Ronaldinio ?? es gibt wohl keinen anderen der mit dem ball so umgehen kann wie er!!!!!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Typhoeus am 19.09.2017 05:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der Pannetone

    fehlt noch in der Liste.

  • Typhoeus am 19.09.2017 05:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum gerade Maradonna?

    Hat wohl den schönsten Namen.

  • Wodoomaster am 18.09.2017 18:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wachsfigur

    Alain Sutter? Das ist doch dieser 'Spieler' der wie eine Statue auf dem Platz stand und gewartet hat bis er einen Ball zugespielt bekam.

  • Swisshoopz am 18.09.2017 17:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    True

    Bei den Bildern gefällt mir Henry Casanovas am besten. Die Karikatur wirkt autentisch, in farbe und könnte mir vorstellen eine ganze armada von allen spielern.

  • omid am 18.09.2017 17:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alain Sutter? Ein Witz ?

    Was macht Alain Sutter in der Liste ?? Er war nicht mal der beste in der Schweiz ?