In letzter Sekunde

20. März 2017 11:36; Akt: 20.03.2017 12:39 Print

Zuger Basketballer erzielt den Korb seines Lebens

Dem Captain von Swiss Central Basket gelingt ein traumhafter Wurf: Von der eigenen Dreipunktelinie befördert er den Ball in letzter Sekunde in den gegnerischen Korb.

Der Traumwurf von Captain Michael Plüss (Video: Swiss Central Basket)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Solche Körbe gibt es nicht alle Tage: Mit einem sagenhaften Treffer hat Captain Michael Plüss von Swiss Central Basket (SCB) am Samstag in der Zuger Sporthalle für einen Begeisterungssturm gesorgt. Zum Ende des dritten Viertels erhält Plüss, der in der eigenen Platzhälfte an der Dreipunktelinie steht, den Ball zugespielt und sorgt danach für den Schlüsselmoment des Spiels: Der Captain dreht sich um und setzt in letzter Sekunde zum Wurf an – und trifft. Zum Schluss gewinnt SCB gegen BC Boncourt das NLA-Spiel mit 82:72.

Ein Video des Traumwurfs, das Swiss Central Basket am Sonntag auf Facebook gepostet hatte, entwickelt sich zum Hit: Innert knapp 21 Stunden wurde der Clip bereits über 3'350 Mal angeschaut.

(gwa)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Anonym am 20.03.2017 11:50 Report Diesen Beitrag melden

    Hit?

    Krasser Wurf; das ist so einer jener Momente, die wohl alle von uns kennen: "Hast du das aufgenommen? Das glaubt mir sonst keiner!" Meistens wurde es nicht aufgenommen. :') OT: ~3500 Views in 21h sind ein Hit? Pls.

  • Taribo am 20.03.2017 11:49 Report Diesen Beitrag melden

    Luzerner erzielt...

    SCB ist in Luzern beheimatet und nich in Zug. Das Spiel fand ausnahmsweise in Zug statt

    einklappen einklappen
  • Basketball am 20.03.2017 13:15 Report Diesen Beitrag melden

    Mehr davon

    Tolle Sportart die man unbedingt mehr fördern sollte in der Schweiz!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Falk am 25.03.2017 09:30 Report Diesen Beitrag melden

    Da ist was los

    Wau so viel Zuschauer. In Bern sind die Hallen leider leer.

  • Fussballprofi am 21.03.2017 22:08 Report Diesen Beitrag melden

    Langweilig

    Hab das Video nicht gesehen.. finde diesen Sport einfach viel zu langweilig....

  • Anonym _2 am 21.03.2017 06:38 Report Diesen Beitrag melden

    Danke !

    Finde es aber schön das auch wenn es eine tiefe Liga ist ... es hier einen Artikel darübergegeben hat ! Fördert diesen Sport, spiele selber in der Juniorenmanschaft in Zug

  • Stefan M. am 20.03.2017 13:25 Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    Traumwurf ist relativ, wohl eher Glückswurf. Das wird ja ständig gemacht, wenn die Uhr abläuft. Manchmal geht er halt rein. Aber wirklich entscheidend war es ja auch nicht, es war das Ende des dritten Viertels und nicht des Spiels...

  • Alex am 20.03.2017 13:19 Report Diesen Beitrag melden

    Basket!

    Basketball ist einfach nach Fussball das geilste was der Sport zu bieten hat! Schade liest man hier nicht mehr über die NBA und die Euro League die ebenfalls nicht zu verachten ist.

    • Kenner am 20.03.2017 22:24 Report Diesen Beitrag melden

      Wird kaum der Fall sein

      Das Basketball-Niveau der Schweiz ist schlichtweg viel zu niedrig als dass dieser Sport hier nennenswert ist. Alles was sie hier in NLA- oder NLB Spielen sehen ist in unseren Nachbarländern wie Deutschland, Frankreich und Italien nochmals um ein paar Ligen höher. Und wenn man den Vereinsbasketball in Europa anschaut sind sogar unsere Nachbarn nochmals weit von den besten Teams entfernt. Siehe Basketball Teams wie Real Madrid, Barcelona, CSKA Moskau, Maccabi Tel Aviv, Olimpiakos Piräus oder Fenerbahce Istanbul

    einklappen einklappen
FCL.TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen