Lichter löschen

08. August 2012 08:57; Akt: 08.08.2012 10:11 Print

Stromausfall im Industriegebiet Dietlikon

Ein grossflächiger Stromausfall hat das Industriegebiet in Dietlikon lahmgelegt. Betroffen waren hunderte Arbeiter. Das Problem konnte nach einer Stunde behoben werden.

storybild

Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Lichterlöschen in Dietlikon: Gegen acht Uhr ging im Industriegebiet der Pfuus aus. Betroffen waren laut Angaben von Leser-Reportern Coop, Fly, BP und der neue Mc Donald's. «Wir können nicht arbeiten, weil auch unsere Computer nicht gehen», sagte Leser-Reporter Marc L., der anonym bleiben will. Und fast noch schlimmer: «Hier läuft momentan keine Kaffeemaschine mehr.»

Der Stromausfall hat aber nicht nur das Industriegebiet erwischt. Die Gemeinde-Werke Dietlikon bestätigen einen Stromausfall in einem grösseren Gebiet von Dietlikon - unter anderem sei das Industriegebiet betroffen.

Grund ist unbekannt

«Der Grund ist uns nicht bekannt, wir sind mit Hochdruck daran, das Problem zu lösen», sagte eine Mitarbeiterin der Gemeinde. Die entsprechenden Leute seien vor Ort. Die Feuerwehr fuhr im Industriegebiet auf. Ob die Ursache des Stromausfalles dort liegt, ist aber unklar. Nach rund einer Stunde konnte jedoch das Problem behoben werden. Der Strom läuft seither wieder.

Im Industriegebiet Dietlikon sind hunderte von Arbeitsplätzen einquartiert. Nebst Coop und McDonald's lockt auch eine Ikea-Filiale täglich tausende Konsumenten in die Zürcher Gemeinde.

(feb/meg)


Immobilien

powered by

Immobilien finden

PLZ
Preis bis
Zimmer bis

Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren