Uster ZH

11. Dezember 2016 11:06; Akt: 11.12.2016 11:06 Print

Töfffahrer stirbt bei Unfall auf vereister Strasse

Auf einer vereisten Strasse hat ein Töfffahrer die Herrschaft über sein Motorrad verloren und ist gegen einen Baum geprallt. Für den 53-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

storybild

Die Unfallstelle an der Ottenhauserstrasse: Trotz sofortiger Reanimation verstarb der Töfffahrer noch vor Ort. (Bild: Kapo ZH)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein 53-jähriger Motorradfahrer ist am Samstagnachmittag auf der vereisten Strasse in Uster ZH tödlich verunfallt. Er hatte in einem Waldstück in einer Linkskurve die Herrschaft über seine Maschine verloren und war am rechten Fahrbahnrand gegen einen Baum geprallt, wie die Zürcher Kantonspolizei am Sonntag mitteilte.

Trotz sofortiger Reanimation durch einen Kommunalpolizisten sowie einen Notarzt sei der Verunfallte noch auf der Unfallstelle verstorben. Nach dem Unfall, der sich um 15.50 Uhr ereignete, musste die Ottenhauserstrasse in beiden Richtungen gesperrt werden, wie die Polizei weiter schreibt.

(sda)