S-Bahn Zürich

30. Oktober 2014 13:00; Akt: 30.10.2014 14:12 Print

Kaputtes Gleis blockierte SBB-Strecke Uster–Aathal

Wegen eines defekten Gleises war die SBB-Strecke zwischen Uster und Aathal ZH am Donnerstag unterbrochen. Seit 14 Uhr können die Züge wieder fahren.

storybild

In Aathal ZH können zurzeit keine Züge fahren - so wie auf diesem Archivbild hier. (Bild: Keystone/Gian Ehrenzeller)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer mit dem Zug von Zürich ins Oberland oder umgekehrt fahren wollte, brauchte am Donnerstagvormittag Geduld. Wegen eines kaputten Gleises war die Strecke zwischen Uster und Aathal für mehrere Stunden gesperrt, wie die SBB mitteilte. Es kam zu Verspätungen und Zugsausfällen.

Die S9 Zug - Uster fiel zwischen Uster und Schwerzenbach aus. Ebenso fuhren die S14 Zürich HB - Hinwil sowie die S5 Rafz/Niederweningen - Pfäffikon SZ zwischen Uster und Wetzikon nicht. Andere S-Bahnen wurden umgeleitet oder hielten nicht in Uster. Zwischen Uster - Aathal und Wetzikon verkehrten Ersatzbusse. Kurz nach 14 Uhr war der Unterbruch laut Zürcher Verkehrsverbund behoben.

(sda)