Im Zürcher Kreis 4

03. Dezember 2012 12:02; Akt: 03.12.2012 13:46 Print

Kellerbrand zerstört Latinclub

Am frühen Morgen brannte es in Zürich in einem Club. Dabei entstand grosser Sachschaden. Ob der Brand im Zusammenhang mit einer Serie von Brandstiftungen in der Gegend steht, ist noch unklar.

storybild

Im Untergeschoss der Latin Palace hat ein Mottbrand mit starker Rauchentwicklung am Montagmorgen grosse Zerstörung angerichtet. (Bild: 20 Minuten/A. Hirschberg)

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Im Untergeschoss des Clubs Latin Palace an der Militärstrasse im Stadtzürcher Kreis 4 hat es am Montagmorgen vor sechs Uhr gebrannt. Dabei entstand gemäss Schutz & Rettung ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Offenbar schwelte im Club längere Zeit ein Mottbrand, der viel Rauch entwickelte und grosse Zerstörung anrichtete.

Der Rauch drang auch in weitere Räume wie die benachbarte Fambar ein. «Wir müssen zuerst alles renovieren bevor wir wieder eröffnen können», sagt der Barbesitzer gegenüber 20 Minuten Online.

Ob das Feuer in Zusammenhang steht mit der Serie von Brandstiftungen der vergangenen Wochen in den Stadtkreisen 3 und 4 ist laut Mediensprecher Marco Cortesi von der Zürcher Stadtpolizei noch unklar. «Wir kennen die Brandursache noch nicht», sagte der Polizeisprecher. Ende November hatte es in einer Nacht in den beiden Quartieren fünfmal gebrannt.

(ann/sda)

Immobilien

powered by

Immobilien finden

PLZ
Preis bis
Zimmer bis

Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren