Strolchenfahrt in Lachen SZ

09. Mai 2017 14:28; Akt: 09.05.2017 15:02 Print

15-jähriger Autodieb flieht auf Drogen vor Polizei

Gestohlenes Auto, Flucht vor der Polizei, kein gültiger Führerschein, Drogeneinfluss: Ein 15-Jähriger hat sich am Montag einiges zu Schulden kommen lassen.

storybild

In Lachen konnte der Jugendliche angehalten werden. (Bild: Google Maps)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Einer Polizeipatrouille fiel in Altendorf SZ in der Nacht auf Montag ein Auto ohne Kontrollschild auf. Als der Lenker die Polizei erblickte, beschleunigte er und fuhr Richtung Lachen SZ. Auf die polizeilichen Stoppzeichen und das eingeschaltete Blaulicht des Patrouillenfahrzeuges reagierte er nicht.

In Lachen konnten das Auto und der Lenker schliesslich von einer weiteren Patrouille gestoppt werden, wie die Kantonspolizei Schwyz am Dienstag mitteilte. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass der Lenker erst 15 Jahre alt war und über keinen gültigen Führerausweis verfügte.

Fall für die Jugendanwaltschaft

Den Personenwagen hatte der 15-Jährige kurz zuvor aus einer Garage im Bezirk March entwendet. Die Polizisten bemerkten zudem, dass der Beschuldigte unter Drogeneinfluss stand.

Nach einer Blut- und Urinprobe wurde der Jugendliche vorläufig festgenommen. Der in der March wohnhafte Schweizer wird sich bei der Jugendanwaltschaft des Kantons Schwyz für die begangenen Gesetzesverstösse verantworten müssen.

(ced)