Zu viel Lärm

06. November 2017 18:04; Akt: 07.11.2017 15:56 Print

Anwohner wehren sich gegen 24-Stunden-Fitness

Lärm und Mehrverkehr: Dass im Feelfit24 in Rapperswil-Jona SG rund um die Uhr trainiert werden kann, nervt die Anwohner.

storybild

Im Feelfit24 wird auch nachts trainiert. Das gefällt nicht allen. (Bild: Manuela Matt/Zürichsee-Zeitung )

Zum Thema
Fehler gesehen?

24-Stunden-Fitness boomt. Doch nicht allen gefällt, wenn rund um die Uhr Gewichte gestemmt und Kalorien auf dem Laufband verbrannt werden. Die Anwohner der Eichwiesstrasse in Jona wehren sich schon seit längerem dagegen, dass das Feelfit24 rund um die Uhr geöffnet ist. Das Studio gibt es seit August 2016. Seither kehre im Quartier keine Ruhe mehr ein, sagt Elisabeth Beer, Anwohnerin und Co-Präsidentin der UGS Rapperswil-Jona zur «Zürichsee-Zeitung».

Umfrage
Haben Sie Verständnis für den Ärger der Anwohner?

Sie stört vor allem das zusätzliche Verkehrsaufkommen am Wochenende. Es komme gar keine Besinnlichkeit mehr auf. Schon mehrmals habe sie das Thema an den Stadtrat herangetragen. Bisher sei noch nichts passiert. Sollte die Stadt auf das Anliegen der Anwohner nicht eintreten, könnte sich die Lokalpolitikerin auch vorstellen, eine Volksmotion in Angriff zu nehmen.

Feelfit24-Geschäftsführer Romano Di Nardi sagt zu 20 Minuten, dass sich das Fitnesscenter in einer Gewerbezone befindet. «Wo Menschen sind, da menschelt es. Wir versuchen unser bestes, um eine beschwerdenfreie Zeit zu haben», sagt er. Hierzu habe man beispielsweise die Rolläden mit einem Zeitregler ausgestattet: «Wir sind froh neue Arbeitsplätze geschaffen zu haben, und ebenfalls sind wir sehr froh, dass jedermann den Weg zu uns finden kann.» Dies insbesondere für Personen mit unregelmässigen Arbeitszeiten: «Wir geben ihnen die Möglichkeit etwas für ihre Gesundheit zu tun.»

(20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Peter Müller am 06.11.2017 19:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fitnesscenter ist in Gewerbegebäude

    Werte Damen und Herren Das Fitnesscenter befindet sich in einem Gewerbegebäude und nicht in einem Mehrfamilienhaus. Ausserdem ist das Gebäude nicht in der Wohnzone.

  • Rapperswiler am 06.11.2017 19:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wohne selber in Rapperswil

    Ich wohne selber in Rapperswil-Jona und muss sagen, dass dort kein konkretes Wohnquartier besteht. Dort sind viele Industriehallen und Geschäftshäuser vorhanden. Die Strasse verläuft an den Wohnquartieren vorbei direkt zum Fitness. Ich glaube den Anwohnern ist langweilig und suchen eine Beschäftigung....

  • Frank Bauer am 06.11.2017 18:45 Report Diesen Beitrag melden

    24h training

    die globalisierung kommt langsam aber sicher auch in der schweiz an

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rea List am 06.11.2017 20:23 Report Diesen Beitrag melden

    Bordell anstatt Fitness

    In einer anderen Gemeinde wollte jemand ein Heim für Demenzkranke einrichten. Die Bewohner wehrten sich gegen die "zu erwartenden Störungen". Jetzt wird das Gebäude als Bordel genutzt. Macht doch eine Nutzungsänderung - Bordel anstatt Fitness. Die Anwohner werden bald eine Petition einreichen, um das 24 h Fitness wieder zurück zu erhalten. Wetten?

  • Cornelia am 06.11.2017 20:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fitness Wahn

    Es wäre besser; wenn sich die Leute mehr an der frischen Luft bewegen würden

  • Tabu Tabuga am 06.11.2017 19:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    Das 24h fitness wird wohl eine berechtigung erhalten haben vor dem bau. Somit erübrigt sich jedes gespräch. Viel spass bei training

  • jane marple am 06.11.2017 19:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gewerbezone

    hab mir das mal auf googlemaps angesehen. das ist eine gewerbezone, die an eine wohnzone grenzt. wo ist das problem? der gewerbelärm und die bahnlinie scheinen nicht zu stören... hm... fühlen sich da gar ein paar couchpotatos in den einfamilienhäuschen gestört, weil sie selber liber vor dem tv hängen? wann sollen z.b. leute, die nicht im büro arbeiten, trainieren?

    • Hosche am 06.11.2017 20:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @jane marple

      Morgens um 3 Uhr, damit sie um 8 Uhr frisch ausgeruht wieder ins Büro können. Ironie aus.

    einklappen einklappen
  • Laura am 06.11.2017 19:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ungesund

    Wenn die Menschen nie richtig durchschlafen können, nehmen sie Aufputschmittel oder Drogen, um Arbeiten zu können. Und gesund ist Lärm für keinen