Zürich

22. Mai 2015 15:45; Akt: 22.05.2015 16:12 Print

Dylan fährt jetzt im Anhänger bei Herrchen mit

Als Hund, der Huckepack mit seinem Herrchen durch Zürich fährt, wurde Dylan diese Woche berühmt. Ein Velogeschäft hat nun Erbarmen und schenkt den beiden einen Anhänger.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Er ist der zurzeit wohl berühmteste Hund der Stadt: Mischling Dylan. Wie er Huckepack mit seinem Velo fahrenden Herrchen Alexander von Glasow durch die Zürcher City kurvt, verzückt die 20-Minuten-Leser. Weniger toll findet es allerdings die Polizei. Weil die Transportart nicht gesetzeskonform ist, droht ihm nach wie vor eine Busse.

Damit die beiden künftig etwas entspannter unterwegs sein können, haben sich mehrere Leserinnen und Leser gemeldet und wollten ihm nicht mehr gebrauchte Anhänger schenken. Doch Von Glasow hat inzwischen einen – und zwar erst noch einen nigelnagelneuen.

«Diesem Mann müssen wir helfen»

Das Velofachgeschäft Velo Plus nutzt die Gunst der Stunde für PR und hat Von Glasow am Freitag einen Gepäcktourenanhänger Bob Yak im Wert von 495 Franken spendiert. «Als ich am Donnerstagmorgen die Titelseite von 20 Minuten sah, dachte ich sofort, diesem Mann und seinem Hund müssen wir helfen», sagt Michael Helbling von Velo Plus.

Im Grossformat auf dem Videoportal Videoportal

Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen

(20M)