Namens-Streit

10. Juni 2014 08:50; Akt: 10.06.2014 12:02 Print

Schawinski umgeht die 105-Klage mit einem Trick

Eine italienische Firma droht Roger Schawinski mit einer Klage, wenn er den Namen des Senders Radio 105 nicht ändert. Nun lenkt der Radiopionier ein – zumindest ein bisschen.

storybild

Radio 105 wird zu Planet 105: Radiopionier Roger Schawinski mit der Crew seines Jugendsenders. (Bild: Esther Michel)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die italienische Firma Gruppo Finelco, ehemalige Mitinhaberin des Radios 105, verlangt, dass Roger Schawinski seinen Jugendsender umtauft oder sehr viel Geld für den Namen bezahlt. Sonst gehe man vor Gericht. Doch jetzt schlägt Roger Schawinski den Italienern ein Schnippchen.

«Ich bin die Rechtslage mit meinen Anwälten nochmals durchgegangen», so der Radiopionier. «Dabei haben wir festgestellt, dass nur das 105-Logo, aber nicht die Zahl 105 geschützt ist.» Schliesslich könne man eine Zahl gar nicht rechtlich schützen lassen.

Radio 105 heisst künftig Planet 105

Um den Knatsch zu beenden, will der 68-Jährige nun kurzerhand das Logo ändern – aus Radio 105 soll Planet 105 werden. Der Name habe ihm gefallen und er passe zum neuen Konzept. Denn: Diesen Sommer verpasst Schawinski seinem Jugendsender quasi ein Facelifting. Genauere Details zum «inhaltlichen Relaunch» lässt er sich nicht entlocken. Nur dass es über die Landesgrenzen hinausgehen dürfte. Und dass er auf kreative Ideen der Hörer hofft: Diese können ab sofort im Internet ein Planet-105-Logo gestalten. Über die besten drei Vorschläge werde dann abgestimmt, so der Radiomacher.

Was den Namenswechsel angeht, wissen die Italiener noch von nichts. «Es ist auch gar nicht nötig, sie zu informieren», sagt Schawinski. Er sei gespannt, wie sie reagieren, habe jedoch keine Angst vor Konsequenzen. «Sie können uns ruhig verklagen. In der Schweiz werden sie damit kaum eine Chance haben.» Der Anwalt der Gruppo Finelco war für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

(ram/som)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Urs M. am 10.06.2014 10:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schawi muss man nicht lernen

    Im durchmogeln war und ist er Spitze. Welchem anderen würde SFDRS seine Selbstdarstellungs Sendung als Talkshow abkaufen?

    einklappen einklappen
  • Marco am 10.06.2014 11:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Trick?

    Welch eine genialer Trick?? Er ist auf die Forderung eingegangen...

    einklappen einklappen
  • Manu am 10.06.2014 12:34 Report Diesen Beitrag melden

    Ja sicher

    ich werde ganz sicher Herrn Schawinski kostenlos Ideen zur Programmgestaltung geben, damit er damit einen haufen Kohle machen kann. Aber es werden sich bestimmt ein paar Naivlinge finden, die sich ausnehmen lassen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Daniel Sigg am 10.06.2014 22:59 Report Diesen Beitrag melden

    Logo für 3 Franken pro Stunde!

    Schawinski hofft nicht für kreative Ideen seiner Leser wie im Bericht steht. Er lässt sein Logo für Fr. 3.00 pro Std. in Billiglohnländern produzieren. Auf dem Internetportal sind nur proffesionelle Grafiker zugelassen. Hauptsächlich aus Ländern wie Indien, Indoniesien, Philippinen u.s.w. Prämie für den 1. Platz inkl. Urheberrecht sind 499 Dollar. Bis jetzt sind 20 Vorschläge eingegangen. 19 gehen leer aus und werden nicht bezahlt. Würde die Siegerprämie auf alle aufgeteilt so wäre das: 499 : 20 : 8 (geschätzte 8 Std. Arbeit) = 3.1 Dollar Zwischenbilanz (laufend kommen neue Vorschläge dazu).

    • Hannes M. am 11.06.2014 15:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Urheberrecht mit Füssen treten?

      Nicht nur das: Wie vom geltenden Urheberrecht verlangt, wäre das Nutzungsrecht abtreten für die 499$ noch haltbar. Auf diesem Portal räumt man den Wettbewerbsveranstaltern nicht bloss das Nutzungsrecht ein, sondern verschenkt auch gleich das geistige Eigentum an der Sache. Das ist meines Erachtens unzulässig und ziemlich dreist. Pfui Teulel Schawinski ..

    einklappen einklappen
  • Dani am 10.06.2014 18:17 Report Diesen Beitrag melden

    Lass Dich pensionieren...

    Ist der Typ immer noch nicht im Ruhestand? Nerv...

  • Orakel am 10.06.2014 17:22 Report Diesen Beitrag melden

    Besuch aus Italien

    Hoffen wir mal nur für Roger, dass er nicht bald mal Besuch kriegt aus Italien... Haber gehört dass zahlen für einige Organisationen dort nicht wirklich eine Option ist...

  • Mensch am 10.06.2014 16:22 Report Diesen Beitrag melden

    Schon noch lustig...

    Als das SRF sein Facelifting machte, behauptete er noch steif und fest, dass bei SRF1 eine Verwechslungsgefahr mit seinem (geklauten Namen) "Radio 1" bestünde - heute ist er fest überzeugt, dass man Zahlen nicht schützen könne...... Der will einfach in die Schlagzeilen...!

  • Gordon am 10.06.2014 14:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    War ja klar !

    Das habe ich bereits gewusst... Es sind bereits schon seit längerem Jingels mit Planet 105 auf dem Sender zu hören ;)...ich hätte es auch so gemacht ...