Flughafen Zürich

21. März 2017 17:17; Akt: 21.03.2017 18:30 Print

Raucher-Lounge wegen Streithähnen geschlossen

Der Flughafen Zürich musste kürzlich eine stark frequentierte Smoking Lounge schliessen. Offenbar war es dort immer wieder zu Streitereien gekommen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer mit dem Zug reist und am Flughafen Zürich nach der Ankunft oder vor der Abfahrt eine Zigarette rauchen will, benutzt dazu oft die Winston Smoking Lounge im Airport Center G01. Diese befindet sich eine Etage über den Gleisen. Seit kurzem ist das Fumoir aber nicht mehr zugänglich.

Umfrage
Nutzen Sie Raucher-Lounges?
57 %
7 %
36 %
Insgesamt 1704 Teilnehmer

Ein Zettel weist darauf hin, dass die Türen bis auf weiteres geschlossen bleiben – wegen «unsachgemässer Nutzung». Ein Leser-Reporter vermutet, dass damit auf die Obdachlosen angespielt wird, die sich dauerhaft am Flughafen aufhalten: Laut einer Sprecherin handelt es sich um 12 bis 15 Personen, und es kommt immer wieder zu Reibereien mit Passagieren.

«Probleme und Streitereien»

Die Smoking Lounge sei jedoch aufgrund unterschiedlicher Vorfälle geschlossen worden, sagt Flughafen-Sprecherin Raffaela Stelzer: «Es gab immer wieder Probleme und Streitereien zwischen verschiedenen Gruppen.» Die Schliessung sei nur vorübergehend. «Momentan prüfen wir Massnahmen mit dem Ziel, die Smoking Lounge im Airport Center G01 wieder zu öffnen.»

(ced)