Grundlose Attacken

14. November 2012 11:48; Akt: 14.11.2012 15:28 Print

Messerstecher vom Niederdorf verhaftet

Die Polizei hat einen jungen Mann festgenommen, der vor einem Monat mit zwei Kollegen wahllos Passanten angegriffen hat. Dabei hatte er im Zürcher Niederdorf vier Menschen verletzt.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Mit einem Messer haben drei junge Männer vor einem Monat wahllos Passanten attackiert. Sie zogen am Sonntag, dem 7. Oktober frühmorgens durch die Niederdorfstrasse und verletzten insgesamt vier Menschen.

Nun ist der Anführer hinter Gittern, wie der Zürcher Privatsender Radio 24 berichtet. Eines der Opfer, eine 21-jährige Frau, sei von der Staatsanwaltschaft schriftlich darüber informiert worden. «Es geht mir nun viel besser, jetzt wo ich weiss, dass er gefasst ist», sagte die Frau, die anonym bleiben will. Sie werde den Täter nun wegen Körperverletzung anzeigen.

Noch unklar ist, ob die beiden Komplizen des Mannes ebenfalls verhaftet wurden. Wie die Staatsanwältin gegenüber Radio 1 sagte, gab er an, alleine unterwegs gewesen zu sein – dies kontrastiert jedoch mit der Wahrnehmung von Augenzeugen. Weiter führte die Staatsanwältin aus, dass der junge Mann teilgeständig sei.

(rme)

Immobilien

powered by

Immobilien finden

PLZ
Preis bis
Zimmer bis

Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren