Oberglatt ZH

10. November 2012 17:31; Akt: 10.11.2012 17:32 Print

Auto überschlägt sich auf Brücke

In Oberglatt ZH kommt es am Samstagnachmittag zu einem spektakulären Selbstunfall. Ein Autolenker ist abgelenkt, rammt ein Brückengeländer – daraufhin überschlägt sich sein Wagen.

storybild

Der Autolenker wurde beim Selbstunfall leicht verletzt.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Oberglatt ZH, kurz nach vier Uhr nachmittags: Auf einer Brücke liegt ein silbriges Auto auf dem Dach, die Türen des Fahrzeugs stehen sperrangelweit offen. Feuerwehr und Sanität sind vor Ort, die Strasse ist gesperrt.

Leser-Reporter C. wollte selbst gerade die Unfallstrecke passieren, als er merkte, dass die Autos vor ihm plötzlich wendeten. Als er ausstieg, entdeckte er das überschlagene Fahrzeug. «Alle Airbags waren offen, im Innern des Fahrzeugs hing ein Kindersitz», erzählt C..

Glücklicherweise befand sich zum Unfallzeitpunkt aber kein Kind im Fahrzeug. Nach Angaben der Kantonspolizei Zürich war der Lenker allein im Auto, als er in einem Moment der Unachtsamkeit das Brückengeländer touchierte. Der Wagen überschlug sich daraufhin, der Mann wurde leicht verletzt. Er wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

(jbu)


Immobilien

powered by

Immobilien finden

PLZ
Preis bis
Zimmer bis

Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren