Kloten ZH

02. Januar 2018 13:42; Akt: 02.01.2018 16:03 Print

Auto überschlägt sich und landet in Böschung

Bei einer Kollision zwischen zwei Autos in Kloten wurden zwei Männer im Alter von 24 und 27 Jahren verletzt. Die Ursache ist noch unklar.

storybild

Das Fahrzeug des 24-Jährigen blieb nach mehrfachem Überschlagen in einer Böschung stehen. (Bild: Kapo ZH)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kurz nach 22.30 Uhr fuhr ein 20-jähriger Mann in der Silvesternacht mit seinem Fahrzeug auf dem Butzenbühlring in Richtung Flughafen Kloten. Bei einem Spurwechsel kollidierte sein Auto aus unbekannten Gründen mit dem Auto eines links von ihm fahrenden 24-jährigen Lenkers.

Dessen Fahrzeug geriet ins Schleudern, fuhr die Böschung links von der Strasse hoch und überschlug sich mehrfach, bevor es schliesslich stehen blieb. Der Lenker und sein 27-jähriger Beifahrer wurden verletzt und mussten mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

(sda)