Hürlimann-Rappen

31. Mai 2013 09:33; Akt: 31.05.2013 10:32 Print

Bieridee? Beat Schlatter erfüllt Männer-Wünsche

von Raffaela Moresi - «Männer trinken für Männer»: Künftig fliesst von jedem verkauften Hürlimann-Bier ein Rappen in Männerprojekte. Aushängeschild der Aktion ist Komiker Beat Schlatter.

storybild

Komiker Beat Schlatter will sich für Zürcher Männer einsetzen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Komiker Beat Schlatter will Männerträume wahr werden lassen. Er ist Schirmherr des «Hürlimann-Rappens», der am 2. Juni – dem offiziellen Vatertag – lanciert wird. Die Idee: Von jedem Hürlimann-Bier, das über die Ladentheke geht oder im Restaurant ausgeschenkt wird, fliesst ein Rappen in einen speziellen Fonds.

Mit dem Geld sollen ausschliesslich Männerwünsche erfüllt werden. «Das können Leibchen für einen Fussballverein sein oder eine neue Trompete für die Feuerwehr-Musik», so Schlatter. «Jeder Zürcher Mann kann kreative Vorschläge einreichen.» Seinen Einsatz für die Geschlechtsgenossen sieht der Komiker durchaus ernsthaft. «Es gibt zahlreiche Männer und Väter in meinem Umfeld, die es nicht einfach haben.»

Welche Projekte unterstützt werden, entscheidet sich im kommenden November an der Generalversammlung der neu gegründeten «Hürlimann Bier AG» – Verwaltungsratspräsident ist Schlatter selber. Getreu dem Motto «Männer trinken für Männer» ist auch die GV ganz dem starken Geschlecht vorbehalten. «Ich habe an einer Sitzung zwar mal die Anregung gebracht, nach dem offiziellen Teil Frauen zuzulassen», erzählt der bekennende Bier-Liebhaber. «Doch das wurde äusserst eindeutig abgelehnt.»

www.huerlimann.ch

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Larry F. am 31.05.2013 14:22 Report Diesen Beitrag melden

    Frauenrechtler

    ich versteh nicht wieso sich jetzt wieder so viele Frauen beschweren. Ihr könnt ja eure eigen Aktion auf die beine Stellen. Ich finde mit dem ständigen gejammer bestätigen die Frauen nur, dass sie das schwächere Geschlecht sind.

  • Herr Hürzeler am 31.05.2013 13:07 Report Diesen Beitrag melden

    Nein, nein, nein

    Es geht nicht an, dass Männer noch ein "Extrazügli" fahren, da müssen die Frauen sofort nachdoppeln. Wo bleibt denn da die Gleichstellung? Wir haben schon Privilegien in Sachen Dienstpflicht, AHV-Alter usw., da brauchts nicht schon wieder eine Extrawurst. Männer an den Herd!!

  • Madame am 31.05.2013 10:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich als Frau

    Ich als Frau finde es eine tolle Idee für die Männer :) Würde gerne wissen welche Wünsche schlussendlich erfüllt werden!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jessica Meyer am 02.06.2013 15:21 Report Diesen Beitrag melden

    Es trinken nicht nur Männer Bier

    Und was ist wenn meine Freundinnen und ich ein Bier trinken? Heisst es dann immer noch "Männer trinken für Männer"?! ;)

  • Peter am 01.06.2013 12:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Humor tut gut

    Eine nicht Bierernst zu nehmende tolle Idee....

  • Christian am 31.05.2013 20:37 Report Diesen Beitrag melden

    Schnaps- und nicht Bier-Idee

    CH-Komiker sind wirklich am Verdummen

  • Peti Kundert am 31.05.2013 15:33 Report Diesen Beitrag melden

    Ob das was bringt ?

    Da wird nicht viel zusammenkommen. Hürlimann-Bier gibt es ja fast nirgendwo zu kaufen. In den Beizen ist es auch schwer zu finden. Wenn trotzdem etwas Kohle zusammenkommt, würde ich es zu aller erst in einen udpate der Hürlimann-Homepage investieren. Da läuft ja gar nix. Amateurhaft.

  • Sahara am 31.05.2013 15:31 Report Diesen Beitrag melden

    Vorsicht

    Herr Schlatter soll lieber aufpassen, sonst stehen schon bald die ersten halbnackten Femen vor seiner Tür :D