Kronenwiese

27. Juni 2011 22:03; Akt: 27.06.2011 22:22 Print

Bike-Parcours eröffnet

Ein für Zürich einmaliger Bike-Parcours ist seit Montag auf der Kronenwiese im Kreis 6 offen.

storybild

Zwischennutzung der Kronenwiese: Bike-Parcours, Gemeinschaftsgärten und Spielplatz. (aebi)

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Gebaut ist er nur aus Erde – dadurch kann die Strecke auch mal verändert werden», sagt Reto Bertschinger vom Zürcher Verein NT Dirt, der diesen so ­genannten Pumptrack entworfen hat. Grundsätzlich darf ihn jeder befahren. «Gefährliche Jumps liessen wir bewusst weg.» Trotzdem empfiehlt Bertschinger das Tragen von Helm und Schutzausrüstung.

Er mahnt ­zudem: «Bei Nässe oder gar Regen ist die ­Benützung tabu, weil die Anlage sonst kaputtgeht.» Der Veloparcours ist nicht die einzige Zwischennutzung auf dem Areal, bis die Stadt in drei Jahren mit dem Bau einer Wohnsiedlung beginnt: Grün Stadt Zürich und das GZ Schindlergut haben mit Hilfe von Jugendlichen der KV Business School auch Gemeinschaftsgärten und einen Bauspielplatz erstellt.

(rom)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.