Flughafen Zürich

17. September 2017 18:18; Akt: 18.09.2017 09:11 Print

Die Rolling Stones erregen bereits im Anflug Aufsehen

Die englischen Rock-Ikonen sind in Zürich gelandet. Mick Jagger und seine Band treten am Mittwoch auf, markieren mit ihrer Boeing 767 aber schon jetzt Präsenz.

Die Stones sind gelandet: Der Anflug der Boeing 767 in Zürich. (17. September 2017) Video: Tamedia/Leser-Reporter
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Flieger der englischen Rockband «The Rolling Stones» ist in Zürich gelandet, und mehrere Leser haben sogleich Bilder der markanten Boeing 767 geschickt. Die für Mick Jagger & Co. umgebaute Maschine ist leicht zu erkennen: Auf ihrer weissen Aussenverkleidung prangt knallrot das Markenzeichen der Band – die berühmte ausgestreckte Zunge. Die Maschine sei um 17.20 Uhr gelandet, bestätigt Maurus Stocker, der Dienstleiter Betriebskoordination am Flughafen Zürich.

Die Rolling Stones landen in Zürich

Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood treten am Mittwochabend im Zürcher Letzigrund auf. Auf ihrer Europatour «Stones – No Filter» besucht die Band zum 13. Mal die Schweiz. Neben den Klassikern wie «Gimme Shelter», «Paint It Black», «Jumpin Jack Flash», «Tumbling Dice» und «Brown Sugar» werden die Musiker auch neue Songs präsentieren.

Die Boeing bleibt bis nach dem Konzert in Kloten. Dann fliegt die Band weiter nach Italien und Spanien. Die Europatour der Stones endet am 25. Oktober in Paris.

Zürich erwartet ein Rock-Spektakel: Die Rolling Stones beim Auftakt der Europatour «Stones – No Filter» in Hamburg. (9. September 2017) Bild: Markus Schreiber/AP/Keystone

(mch)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • nik am 17.09.2017 18:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    zu teuer - leider...

    Die Ticketpreise sind enorm über dem, was es Wert ist, doe Stones zu sehen! Dirfte bislang zwei Konzerte besuchen und wollte diesegrossartige Band gerne nochmals sehen, doch dafür so tief in die Tasche greifen zu müssen widert mich an! Für den Preis von zwei Tickets gönn ich mir lieber eine Woche am Strand. Schade aber leider Tatsache! Allen die sich's leisten wünsch ich ein wundervolles Konzert!

    einklappen einklappen
  • Stuart am 17.09.2017 19:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Skandal Preise

    Was Stehplatz Innenraum 199 Fr und Stehplatz Golden Circle 389 Fr klar sind die Rolling Stones aber die Preise sind einfach zu hoch hallo finde das schon übertrieben!!!!

    einklappen einklappen
  • Zaarf am 17.09.2017 18:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    supi

    supi freue mo riesig uf d mitwuch

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter am 19.09.2017 14:37 Report Diesen Beitrag melden

    Band

    Mich nervt es wenn immer geschrieben wird "Mick und seine Band". Ohne diese Band wäre er niemals so gross herausgekommen, die Stones sind eine Einheit, ohne jeweils den anderen geht es nicht!

  • Ritchie V am 18.09.2017 11:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Plaperis

    Nur Plaperis von Verhinderten Musiker hier.Lange nicht mehr so Gelacht !!!

  • RicBellini am 18.09.2017 11:10 Report Diesen Beitrag melden

    Humanitäre Hilfe

    An alle Preissensitiven. Hallo, ein Jumbo kostet Geld! Also finanziert das bitte, wer bitte soll das sonst tun? 1 Tag Altersheim in der Schweiz ist teurer!

  • Rottensurfer am 18.09.2017 10:26 Report Diesen Beitrag melden

    Leider

    So gut ich die Stones und ihre Musik auch finde, die Preise für die Tickets sind jenseits von gut und böse. Darauf werde ich verzichten.

    • Stoner am 18.09.2017 16:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Rottensurfer

      Gut so. Dann bleiben die Tickets immerhin frei für richtigen Fans und diejenigen die es sich leisten können und wollen. Ausverkauft wird es so oder so sein.

    einklappen einklappen
  • leser am 18.09.2017 09:55 Report Diesen Beitrag melden

    versteh ich nicht

    Welches Aufsehen hat denn ihr Anflug nun genau erregt?

    • Alfred Eisler am 18.09.2017 10:05 Report Diesen Beitrag melden

      Keines!

      Für all die Hobbyfotographen ging es um die Maschine und die Aufkleber, sicher nicht um die Insassen!

    einklappen einklappen