Kaisten AG

14. Mai 2018 18:22; Akt: 14.05.2018 18:22 Print

Dachstock eines Hauses brennt vollständig aus

Im aargauischen Fricktal hat ein Brand grossen Sachschaden angerichtet. Verletzt wurde niemand.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Brand eines Einfamilienhauses hat am Montag in Kaisten im aargauischen Fricktal grossen Sachschaden verursacht. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.

Die Flammen hatten sich von einem gedeckten Anbau aus auf das Einfamilienhaus ausgebreitet, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte. Der gesamte Dachstock geriet in Brand.

Die Löscharbeiten dauerten fast drei Stunden. Der Brand war der Kantonalen Notrufzentrale um 13.15 Uhr gemeldet worden. Die Kantonspolizei leitete Ermittlungen zur Klärung der Brandursache ein.

(sda)