Kampf-Parole

08. März 2018 22:11; Akt: 08.03.2018 22:21 Print

Frauen demonstrieren in Zürich

In der Zürcher Langstrasse haben Linksautonome am Weltfrauentag demonstriert. Es kam zu vereinzelten Sachbeschädigungen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Rund 50 bis 60 Personen haben am Donnerstagabend an einer Kundgebung in der Langstrasse teilgenommen und für Frauenrecht demonstriert. Die Polizei begleitete die unbewilligte Demonstration der linksautonomen Frauen, musste aber nicht einschreiten.

Wie die Stadtpolizei auf Anfrage mitteilt, kam es zu vereinzelten Sachbeschädigungen. Unter anderem wurde ein VBZ-Bus versprayt. Ansonsten blieb die Demonstration friedlich und löste sich gegen 21.30 Uhr auf.

(hal)