Mägenwil AG

18. August 2017 15:40; Akt: 18.08.2017 17:06 Print

Hunderte wegen Brand aus Gewerbepark evakuiert

Aufgrund eines Autobrandes hat die Feuerwehr den Gewerbepark Mägenwil AG evakuiert. Rund 200 bis 300 Angestellte mussten vor dem Gebäude ausharren.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Ich hoffe sehr, dass mein Auto noch ganz ist», sagte ein Leser-Reporter zu 20 Minuten. Er stand vor dem Gewerbepark Mägenwil AG, einem grossen Gebäudekomplex unweit der A1. Zuvor war dort der Brandalarm losgegangen. Alle Personen, die im Gewerbpark arbeiten, mussten das Gebäude verlassen. «Ich dachte zunächst an einen Probealarm», sagte der Mann.

Draussen seien in der Zwischenzeit immer mehr Feuerwehrautos vorgefahren. Innert kurzer Zeit standen zwischen 200 und 300 Personen vor dem Gewerbepark. «Aus der Tiefgarage sah man Rauch aufsteigen», so der Leser-Reporter weiter.

Wie es bei der Kantonspolizei Aargau auf Anfrage heisst, ist ein Auto im zweiten Untergeschoss der Tiefgarage in Brand geraten. Die Meldung bei der Feuerwehr sei um 14.30 Uhr eingegangen. Die Feuerwehrleute konnten den Brand löschen. Angaben zur Brandursache oder auch zum Sachschaden liegen noch keine vor.

(rom)