Seefeld und Witikon

16. Januar 2018 10:27; Akt: 16.01.2018 10:55 Print

Kein Strom rund um den Zürcher Kreuzplatz

Das Seefeld und Witikon waren am Dienstagmorgen von einem Stromausfall betroffen. Grund war die Beschädigung einer Leitung durch Dritte.

storybild

Rund um den Kreuzplatz ist am Dienstagvormittag der Strom ausgefallen. Auch Strassenampeln sind davon betroffen. (Bild: Leser-Reporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Stromausfall im Kreis 8», meldet ein Leser-Reporter am Dienstagvormittag. Auch die Ampeln seien davon betroffen. Beim Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (EWZ) bestätigt man den Stromausfall rund um den Kreuzplatz. Betroffen seien die Quartiere Seefeld und Witikon, insgesamt rund 16'000 Haushalte. Dritte hätten bei Grabarbeiten auf einer Baustelle ein Stromkabel beschädigt. Nach gut 40 Minuten seien alle Haushalte wieder am Netz gewesen.

Der Stromausfall hatte auch Auswirkungen auf den öffentlichen Verkehr, wie die VBZ mitteilte: «Die Strecke zwischen Römerhof und Klusplatz ist für den Trambetrieb der Linien 3 und 8 gesperrt, die Strecke zwischen Hegibachplatz und Kienastenwies ist für den Busbetrieb der Linie 31 ebenfalls in beiden Richtungen gesperrt.» Eingestellt war der Betrieb der Seilbahnen Rigiblick und Dolder.

(wed)