Gütighausen ZH

10. März 2018 12:36; Akt: 10.03.2018 12:41 Print

Mann verliert nach Raubüberfall seine Beute

Am Freitag hat ein Unbekannter einen Lebensmittelladen überfallen. Dabei wurde eine Angestellte verletzt. Auf der Flucht kam ihm seine Beute abhanden.

storybild

In Gütighausen wurde ein Lebensmittelgeschäft überfallen. (Bild: Google Maps)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Unbekannter hat am Freitagabend in Gütighausen (Gemeinde Thalheim) einen Lebensmittelladen überfallen und dabei eine Angestellte verletzt. Seine Beute von einigen hundert Franken verlor er auf der Flucht.

Der Überfall geschah gegen 18.30 Uhr, wie die Kantonspolizei Zürich am Samstag mitteilte. Der Täter betrat das Geschäft durch den Ladeneingang und näherte sich von hinten der allein anwesenden Angestellten. Er schlug ihr mehrmals mit einem harten Gegenstand auf den Kopf und forderte die Herausgabe des Bargelds.

Schliesslich flüchtete er vermutlich durch die Hintertüre und verlor auf der Flucht durch die Quartierstrasse Im Buck seine Beute. Diese wurde von einer Fussgängerin gefunden.

Die Angestellte musste mit einem Rettungsfahrzeug ins Spital gefahren werden – konnte es nach der Behandlung aber bereits wieder verlassen. Der Räuber ist weiterhin flüchtig: Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung blieb erfolglos.

(fur/sda)