Winterthur

22. August 2016 14:28; Akt: 22.08.2016 15:20 Print

Mysteriöse Lichter lösen UFO-Alarm aus

Anwohner berichteten am Sonntagabend von «merkwürdigen» Lichtern am Himmel über Winterthur. Zur Enttäuschung aller UFO-Fans gibt es eine irdische Erklärung dafür.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vier Lichter, symmetrisch in einem liegenden Halbkreis angeordnet – so beschreibt ein Leser-Reporter das Phänomen, das er am Sonntagabend am Himmel über Winterthur beobachtete.

Umfrage
Haben Sie schon UFOs beobachtet?
23 %
26 %
51 %
Insgesamt 6347 Teilnehmer

Zuerst habe er an ein Naturspektakel geglaubt. Doch die hellen Punkte seien rund eine Stunde an Ort und Stelle geblieben. «Das war sehr merkwürdig und ich wurde stutzig. Wolken waren es definitiv nicht», sagt der Augenzeuge. Dieser Meinung sei auch ein Kollege gewesen. «Für ihn war klar: Das sind UFOs.»

Kein ausserirdischer Ursprung

Auch weitere Winterthurer bemerkten die mysteriösen Lichtpunkte und schickten Fotos an die 20-Minuten-Redaktion. Bei der Stadt sind bislang jedoch noch keine Meldungen eingegangen, wie Sprecherin Gerda Bieber auf Anfrage sagt. Den Ursprung der Lichter kennt sie nicht. «Ich könnte mir aber vorstellen, dass das mit den Musikfestwochen zusammenhängt.»

Während des Festivals in der Altstadt kommt nämlich jeweils nebst Musik eine Lichtshow zum Einsatz. Auch zum Zeitpunkt der vermeintlichen UFO-Sichtung wurde ein Konzert von Scheinwerfern erhellt – und tatsächlich: «Ja, das sind unsere Lichter», bestätigt Musikfestwochen-Leiterin Laura Bösiger.

(ced)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • D.W. am 22.08.2016 14:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kamera

    Boah schau ein Ufo! Schnell, nim die schlechteste Kamera die wir haben!

    einklappen einklappen
  • Ronny am 22.08.2016 14:35 Report Diesen Beitrag melden

    Die einzig logische Erklärung

    Das war ganz klar Son Goku und Son Gohan am Kamehameha trainieren

  • Erdmandli am 22.08.2016 14:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jeder hat schon UFO's gesehen!

    Da ein UFO per Definition ein unbekanntes Flugobjekt ist und kaum jemand jedes auch so normale Fluggerät auf der Welt kennt, kann sogar ein stink normaler Airbus ein UFO sein!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • lora am 23.08.2016 10:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    allesistverbunden

    Schaut euch einmal die kriegssimulation von Tencent an (chinesische Firma) die selben lichter am himmel...

  • laura am 23.08.2016 10:31 Report Diesen Beitrag melden

    hinterfragen

    schaut euch mal die Kriegssimulation die Tencent (chinesische Firma) hergestellt hat an. Die selben lichter am Himmel..

  • Dani am 23.08.2016 07:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Anschauen!

    Wer sich für das Thema interessiert und englisch versteht sollte sich mal "The Disclosure Project" auf Youtube anschauen. Über 400 Wissenschaftler, Doktoren, Ex-Militärs und ehemalige Geheimdienstmitarbeiter plaudern aus dem Nähkästchen ;) Wer das dann immer noch als Verschwörungstheorie abtut kann wohl die Wahrheit nicht ertragen.

  • Dani am 23.08.2016 06:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    UFOs

    UFO = Unbekanntes Flugobjekt. Ist es in der Luft und nich klassifizierbar ist es gemäss Definition ein UFO ;)

  • Alfred Meyer am 22.08.2016 23:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    UFOs gibts ;) aber nicht in winterthur

    Ich sah ein ufo, in südfrankreich. Zusammen mit nem kumpel. Aber ein Scheinwerfer könnt ich jetzt auch noch unterscheiden