Sayan trifft auf Elena

14. März 2018 13:41; Akt: 14.03.2018 13:41 Print

Der Zoo Zürich hat ein neues Tiger-Paar

Mit der Ankunft des Männchens Sayan hat der Zoo Zürich wieder ein Tiger-Paar. Tigerdame Elena zeigt für den Neuankömmling noch wenig Begeisterung.

Im Zoo Zürich ist der Amurtiger Sayan eingezogen. (Video: Zoo Zürich)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Zoo-Besucher dürfen sich über einen Neuankömmling freuen: Seit Mittwoch lebt ein Armurtiger in der Tigeranlage des Zoos Zürich. Der zwei Jahre alte Sayan wurde im Parc des Félins in Frankreich geboren. In Zürich soll das ruhige Tier die Tigerdame Elena kennenlernen – vorerst durch Gitter getrennt.

Umfrage
Freuen Sie sich über den Neuankömmling im Zoo Zürich?

Der Zoo Zürich hat ein neues Tiger-Paar

Elena zeige sich derzeit noch zurückhaltend und nicht sehr erfreut über den Neuankömmling, heisst es in einer Mitteilung des Zoos Zürich. Bereits bei der ersten Begegnung am Gitterschieber hätte es beidseits lautes Gebrüll gegeben. Nun heisst es, Geduld haben – Annäherung braucht eben Zeit.

Nachwuchs hat keine Priorität

Obwohl der Zoo Zürich mit der Ankunft des Männchens wieder ein Tiger-Paar hat, liegt der Fokus nicht auf Nachwuchs: Einerseits sei Sayan noch sehr jung, andererseits befinde sich die 2004 geborene Elena für eine Grosskatze schon in fortgeschrittenem Alter.

Zudem wurde bei Elena im Rahmen des europaweiten Zuchtmanagements über längere Zeit die Fortpflanzung hormonell unterbunden, was sich nun negativ auf die Fruchtbarkeit auswirken könne.

(mon)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Nero Corleone am 14.03.2018 14:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Und wenn ich hundert werde

    Wie man solche wunderschönen Tiere jagen und als Bettvorleger brauchen kann werde ich niemals verstehen!

    einklappen einklappen
  • Esther am 14.03.2018 14:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Frühlingsgefühle

    Ja da gibt es wohl Sprachprobleme, nein Spass bei Seite, die Zeit wird es richten schöne Tiere, freue mich auf weitere News

  • Te Rasse am 14.03.2018 14:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Total modern

    Der beträchtliche Altersunterschied

Die neusten Leser-Kommentare

  • Dano am 15.03.2018 12:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sayan likes it matured

    Da steht wohl ein junger Tiger auf Cougars, Tiger Cougar :)

  • andi am 15.03.2018 10:05 Report Diesen Beitrag melden

    schöne Tiere

    Und wieder wunderschöne Tiere in gefangenschaft. Und wenn das Insttitut kein Geld mehr hat wird dann einfach eingeschläfert.

  • I_AM_VAMPIRE am 14.03.2018 16:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Traurig

    Schade, das der Mensch alles zerstört. Diese Tiere gehören nicht in den Zoo, sondern in der Natur.

    • I_AM_VAMPIRE am 14.03.2018 18:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @I_AM_VAMPIRE

      Was bitteschön gibt es an meinem Kommentar zu disliken?

    • Maler50 am 14.03.2018 20:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @I_AM_VAMPIRE

      Im Grunde haben Sie zwar recht aber leider sind diese Tiere in der freien Natur mehr als gefährdet y es sehr wahrscheinlich dass die Tiger Uber kurz oder lang aussterben werden.Im Zoo ist wohl ihre einzige Überlebungschance,leider!

    • China No go am 15.03.2018 09:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @I_AM_VAMPIRE

      Ein Tiger kann in Freiheit leben und überleben erst wenn Chinesen aufhören die Tigerprodukte zu konsumieren. Solange das nicht der Fall ist ist ZOO Haltung leider die Methode um den Tiger vom aussterben zu schützen. Auch in Nationalparken wimmelt es von Wilderer die den Tiger abschlachten und die begehrten Teile nach China und Vietnam bringen. Daran sollen alle Verfechter der TCM denken. Und alle China Touristen. Den Chinesen verdanken wir Ausrottung von Nashorn, , Elephant, Tiger und anderen Tieren. Jetzt haben sie sogar auf Löwen abgesehen.

    einklappen einklappen
  • Bixx am 14.03.2018 16:17 Report Diesen Beitrag melden

    Mein Tigerleben

    Herrlich wie nun die Tiger, sogar zu zweit, in dem artgerechten Käfig nun gemeinsam durch die Wälder ziehen können. Jeden Tag, die eigen gestampften Pfade durch die endlosen Wiesen stöbern können und hinter jedem Stein und Baum irgendeine auf neue jeden Tag die selbige Blume überraschend anzutreffen. Sich hinter riesigen künstlich und zufällig positionierte Steine verstecken, um danach das überraschte, bereits Tote Tier an Seilen aufgehängt, zerfleischen können. So ein Tiger leben, sei es noch so artgerecht, ist eine Bereicherung für seine phantastische Zukunft. Sich mit Freude von seinem Inst

    • Bixx am 14.03.2018 17:02 Report Diesen Beitrag melden

      Mein Tigerleben 002

      Sich mit Freude von seinem Instinkt leiten zu lassen. Sich jeden Tag auf Schaulustige Mensche zu freuen, die er nicht fressen kann. So ein Zoo ist schon etwas Tolles für so ein Tier. Zum Glück haben wir solche Arche Noahs um das überleben dieser Tier zu garantieren. Ich möchte im nächsten Leben auch ein solch eingesperrter Tiger sein, dann kann ich doch toll faul rum liegen und mich befüttern lassen, dass ist doch die Idee meines seins. Schafft die Zoos ab und lasst dieTier frei.

    • I_AM_VAMPIRE am 14.03.2018 18:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Bixx

      Die allererste Nachricht wo ich tatsächlich angefangen habe zu weinen.

    einklappen einklappen
  • Nero Corleone am 14.03.2018 14:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Und wenn ich hundert werde

    Wie man solche wunderschönen Tiere jagen und als Bettvorleger brauchen kann werde ich niemals verstehen!

    • Ruth am 14.03.2018 15:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Nero Corleone

      Ich verstehe nicht warum man sie einsperrt und begafft - und los mit den Daumen runter.

    einklappen einklappen