Paid Post

17.4.2017 Print

Paid Post

Mit dieser Plattform sparen Online-Shopper bares Geld

Viele Schweizer Onlinekäufer sparen mit einer neuen Internetplattform ohne Aufwand mehrere Hundert Franken pro Jahr.

Onlineshopping gilt allgemein als preiswerte Alternative zum stationären Handel. Eine neue Idee aus den USA hilft jetzt auch bequemen Onlineshoppern, Geld zu sparen.

Wer sich auf der Cashback-Webseite Rabattcorner.ch anmeldet, profitiert automatisch von Rückvergütungen bei über 340 bekannten Onlineshops. Das Konzept funktioniert ähnlich wie bei einem Bonusprogramm, nur mit dem Unterschied, dass für die Einkäufe keine Punkte, sondern Bargeld gutgeschrieben wird.

Geld zurück mit einem Klick
Einmal auf Rabattcorner.ch ein Benutzerkonto erstellt, benötigt es vor dem Einkauf im Onlineshop nur noch einen Klick, um den Cashback zu aktivieren. Die Bestellung wird dann automatisch erfasst und nach wenigen Minuten im Benutzerkonto angezeigt. Ab 20 Franken kann das Geld bar auf ein Bank- oder Paypal-Konto ausbezahlt werden. Nutzerin Stefanie hat so innert Kürze über 600 Schweizer Franken gespart.

Wer bereits heute online einkauft, muss nichts an seinem Verhalten ändern, um zu profitieren. Angeschlossen sind renommierte Shops wie Orell Füssli, Tchibo, AliExpress, DeinDeal oder auch Sarenza. Rabattcorner bietet dabei eine Cashback-Rate von bis zu 15 Prozent, die unabhängig des gekauften Produktes für jede Bestellung gilt.

Bei Reisebuchungen lohnt es sich am meisten
Besonders lukrativ sind Reise- oder Hotelbuchungen, denn bei Buchungsplattformen wie Ebookers.ch, Booking.com oder Hotels.com erhält man bis zu 5 Prozent des Buchungswertes zurück. Angeschlossen sind auch Airlines wie Swiss oder Lufthansa, dort gibt es aber aufgrund der niedrigen Margen etwas weniger Geld zurück.

Ein Cashback-Konto bei Rabattcorner ist kostenlos und kann hier eröffnet werden: Rabattcorner.ch