Champions League

05. Dezember 2017 22:49; Akt: 05.12.2017 22:54 Print

Basels erlösende zwei Minuten

Während der FC Basel in der 65. Minute gegen Benfica Lissabon zum 2:0-Schlussresultat trifft, gibt es in der Minute zuvor und danach Schützenhilfe aus Manchester.

Mohamed Elyounoussi trifft für Basel zum 1:0. (Video: SRF)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Wenn aus Zittern plötzlich Gelassenheit wird: Der FC Basel führte in Lissabon gegen Benfica seit der 5. Minute und dem Treffer von Mohamed Elyounoussi 1:0. Dieses Resultat hatte auch zur Pause Bestand. Da ZSKA Moskau im anderen Gruppenspiel gegen Manchester United dank Vitinho kurz vor dem Tee ebenfalls zum 1:0 kam, stand der Basler Einzug in die Achtelfinals aber auf der Kippe. Ein Tor der Portugiesen hätte alles über den Haufen geworfen.

Die 65. Minute brachte dann die Basler Erlösung. In doppelter Hinsicht. Einerseits traf Dimitri Oberlin für den Schweizer Meister zum 2:0-Schlussresultat.

Oberlins 2:0 für den FCB. (Video: SRF)

Andererseits kam es in Manchester beinahe zur gleichen Zeit zu einem Doppelschlag der Gastgeber. In der 64. Minute schoss Romelu Lukaku das 1:1 für die United.



(Video: Twitter)

Nur zwei Minuten später war Marcus Rashford erfolgreich und schoss Manchester United zum 2:1-Sieg.



(Video: Twitter)

(heg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Beltran Leyva am 05.12.2017 22:56 Report Diesen Beitrag melden

    Ole Ole Ole Es Hoch uf euse FCB!

    Einfach nur Hammer was ihr in dieser Saison in der CL abliefert!erst recht nach den letzten 2 mageren Jahren!Danke an Alle Spieler und auch an Wicky,das habt ihr super gemacht!

    einklappen einklappen
  • Maler50 am 05.12.2017 23:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gratuliere

    Gratuliere dem FC Basel. Bin kein großer Fussballfan aber Respekt für Basel,freue mich für den Schweizer Fussball!

  • Ric am 05.12.2017 23:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach Hammer

    Gratuliere dem FCB zu diesem Erfolg, der auch dem Schweizer Fussball hilft. Kaum zu glauben, wie Wicky das in so kurzer Zeit hingekriegt hat. Das muss neidlos anerkannt werden.

Die neusten Leser-Kommentare

  • kath wengee am 06.12.2017 03:53 Report Diesen Beitrag melden

    so schön

    Oooh FCB !!! Phantastisch !!! Löht ech la fiire... :)

  • Josef Rusch am 06.12.2017 01:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tiebreaker

    Der FCB wäre auch bei einem Kantersieg von ZSKA weitergekommen, denn bei Punktgleichheit geht es zuerst um die Resultate im Direktduell, und da hat Basel 1 Tor mehr geschossen als ZSKA. Bitte korrekt berichten und nicht falsche Sachen erzählen.

    • Bruno Best am 06.12.2017 06:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Josef Rusch

      bitte korrekt informieren. Wenn ZSKA und Basel gewonnen hätten, wären ManU, ZSKA und FcB punktgleich gewesen und somit wären auch die Partien gegen ManU berücksichtigt worden. Bei einem Sieg von ZSKA mit 3 Toren Unterschied wäre der FcB jetzt in der EL. so genug Konjunktiv. Fakt ist der FcB ist im ChL Achtelfinal Hopp FcB

    • Biker am 06.12.2017 08:15 Report Diesen Beitrag melden

      @Bruno Best

      So schön, dass jemand den Konjunktiv kennt und weiss was er bedeutet. Echt selten, solch fundierte Kommentare in diesen Foren. Alles korrekt erklärt und auch noch fehlerfrei geschrieben. Mein Konjunktiv-Kommentar: es wäre schön, wenn das öfters der Fall wäre.

    einklappen einklappen
  • Tell am 06.12.2017 00:09 Report Diesen Beitrag melden

    war schon ein beruhigender Moment...

    als Basel das zweite Tor schoss und fast gleichzeitig der Ausgleich in England fiel... meinen Nerven hats sehr gut getan... die wurden zuvor arg überstrapaziert... ;) SUPER FCBASEL ! Gratulation ! Sensationell ! ;)

  • Sonnenfeld am 06.12.2017 00:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Glück

    Das übermässige Glück dürfte für diese Saison wohl aufgebraucht sein.

    • Nutte am 06.12.2017 00:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sonnenfeld

      Basel hat nie Glück. Das ist können.

    • Mondfeld am 06.12.2017 00:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sonnenfeld

      Das denke ich bei Bern in der Liga auch.

    • football am 06.12.2017 00:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sonnenfeld

      so so, denken Sie das? Ich weiss nicht, wessen Fan sie sind aber was der FCB geleistet h at ist absolut Spitze und ihr Kommentar absolut respektlos dem FCB gegenüber.

    • Sulejka am 06.12.2017 02:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sonnenfeld

      Ich nenne es Können mit Glück hat es nichts zu tun. FCB mit Coach Wicky ist einsame Spitze.

    • Sulejka am 06.12.2017 03:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @football

      genau so denke ich auch.

    • Silberfuchs am 06.12.2017 05:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sonnenfeld

      Nicht Glück sondern können!

    • bruno müller am 06.12.2017 06:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sonnenfeld

      Glück ? Haben wir die selbe CL-Quali gesehen ? Das ist kein Glück, es ist können !

    • Stolz am 06.12.2017 08:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sonnenfeld

      Ist eine grossartige Leistung. Mit oder ohne Glück!

    einklappen einklappen
  • Kacke & Pisse am 05.12.2017 23:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wicki Sexy

    Bester Trainer Wicke. Wuwww!