Ohrenbetäubende Sirene

17. Mai 2017 14:10; Akt: 17.05.2017 14:40 Print

Evakuierungs-Alarm im Nati-Training

von Marcel Allemann, Paris - Kurzer Schreckmoment im Training vor dem Viertelfinal gegen Schweden: Die Spieler werden aufgefordert, die Halle zu verlassen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Spieler waren um 12.15 Uhr mitten im Eistraining, als es zum Vorfall kam. Plötzlich gab es nur noch Schummerlicht, eine ohrenbetäubende Sirene heulte auf und eine Stimme erklärte auf Französisch und Englisch, dass die Halle evakuiert werden müsse und sich alle zum nächsten Ausgang begeben sollen.

Umfrage
Wie weit kommt die Schweizer Nati noch an der WM?
32 %
22 %
15 %
31 %
Insgesamt 5388 Teilnehmer

Die Mehrheit der rund 40 anwesenden Journalisten leistete dem Aufruf sofort Folge, nicht aber Patrick Fischer und sein Team. Sie trainierten weiter, als wäre nichts gewesen.

Spuck dauerte zehn Minuten

«Zuerst dachte ich, das Training sei schon zu Ende», scherzte Fischer und meinte weiter: «Ich empfand das nicht als Problem, solche Alarm-Übungen gibt es ja auch in der Schweiz.» Etwa zehn Minuten dauerte der ganze Spuk, es sprach sich in der Accor-Hotels-Arena jedoch rasch herum, dass es sich um einen Fehlalarm aufgrund eines technischen Problems handelte. Kein Grund zur Besorgnis.

Die Schweizer kann derzeit an der WM in Paris nun wirklich nichts aus der Ruhe bringen. Auch wenn Stürmer Thomas Rüfenacht hinterher anmerkte: «Das war also schon recht laut.»

Mit Hiller und Furrer

Im Training fehlten die angeschlagenen Ramon Untersander und Tanner Richard. Sie sind für den Viertelfinal gegen Schweden vom Donnerstag (ab 20.15 Uhr im Ticker) fraglich. Dafür haben die zuvor verletzten Philippe Furrer und Jonas Hiller wieder mittrainiert.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • G. Ast am 17.05.2017 14:59 Report Diesen Beitrag melden

    Es spuckte

    Der Spuck dauerte zehn Minuten? Da blieb aber jemandem recht lange die Spucke nicht weg:)

    einklappen einklappen
  • Sicherheitsbeauftragter am 17.05.2017 16:48 Report Diesen Beitrag melden

    Geht gar nicht!

    Völlig falsches Verhalten und die Berichterstattung liefert somit noch schlechte Vorbilder. Alarmsysteme sind nicht nur zum Spass da. Wäre es kein Fehlalarm gewesen, wäre Schweden im Halbfinal!

    einklappen einklappen
  • Joe S am 17.05.2017 15:05 Report Diesen Beitrag melden

    Lipo-Park

    Haben die das selbe System das an jedem FC-Schaffhausen match losgeht?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sicherheitsbeauftragter am 17.05.2017 16:48 Report Diesen Beitrag melden

    Geht gar nicht!

    Völlig falsches Verhalten und die Berichterstattung liefert somit noch schlechte Vorbilder. Alarmsysteme sind nicht nur zum Spass da. Wäre es kein Fehlalarm gewesen, wäre Schweden im Halbfinal!

    • Julian #46 am 17.05.2017 21:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sicherheitsbeauftragter

      Schweden kommt auch ins Halbfinale! Was will die Schweiz gegen 15 NHL Spieler

    • Sicherheitsbeauftragter am 17.05.2017 23:59 Report Diesen Beitrag melden

      @Julian @46

      Ja, vielleicht. Aber auf jeden Fall können die Schweizer Spieler dann gesund nach Hause. In Paris ist etwas mehr Sensibilität für Gefahren angezeigt oder möchten Sie gerne Beispiele aus den letzten beiden Jahren?

    einklappen einklappen
  • Joe S am 17.05.2017 15:05 Report Diesen Beitrag melden

    Lipo-Park

    Haben die das selbe System das an jedem FC-Schaffhausen match losgeht?

  • G. Ast am 17.05.2017 14:59 Report Diesen Beitrag melden

    Es spuckte

    Der Spuck dauerte zehn Minuten? Da blieb aber jemandem recht lange die Spucke nicht weg:)

    • Julian #46 am 17.05.2017 15:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @G. Ast

      Der Spuck ist nicht gemeint mir Spucke! Was tut der Geist??

    einklappen einklappen
  • Marando Armadona am 17.05.2017 14:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Taktik

    Naja, Hektik kann bei Fussballspielern ja wohl nie entstehen. Ich denke, die haben sich beim Alarm alle auf den Boden gelegt, lauthals geschrien und auf den Mann mit der Trage gewartet.

    • Imhasch am 17.05.2017 14:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Marando Armadona

      ist aber Eishockei. Wer lesen kann.....

    • C.soda am 17.05.2017 15:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Marando Armadona

      wie kommst du auf fussballspieler die WM ist Eishokey

    • Sarin Savoir am 17.05.2017 15:31 Report Diesen Beitrag melden

      Sorgfalt

      Lesen kann helfen, Inhalte von Texte zu verstehen ;)

    • Nachdenker am 17.05.2017 15:34 Report Diesen Beitrag melden

      @Marando

      Das einer den Text nicht liest und trotzdem kommentiert bin ich mir ja gewohnt. Aber wenigstens die Bilder könnte man sich anschauen dann wäre auch klar geworden das es um Eishockey geht.

    • Fruttini am 17.05.2017 16:04 Report Diesen Beitrag melden

      Hauptsache Nörgeln

      Ich denke er hat auf den Post von Joe S geantwortet, darum Fussball ;-)

    einklappen einklappen