Michael Keränen

06. März 2018 09:59; Akt: 06.03.2018 12:11 Print

Ein Penalty der Extraklasse

Was für ein Debüt für den Stürmer Michael Keränen für Servette. Der Finne traf zweimal, einmal spektakulär.

Keränens herrlicher Penalty. (Video: Tamedia/MySports)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Es war ein Vorgeschmack auf die ab Samstag folgende Viertelfinalserie in den Playoffs: Die letzte Partie der Vorrunde zwischen dem SC Bern und Genf-Servette. In diesem Spiel stach einer heraus, der zuvor noch nicht in Erscheinung getreten war: Michael Keränen. Der finnische Stürmer gab für die Genfer sein Debüt – und was für eins.

In der 44. Minute traf der 28-Jährige erstmals für seinen neuen Verein, mit einem Slapshot zur 3:2-Führung. Servette konnte die Führung aber nicht über die Zeit retten, Bern glich nur zwei Minuten später wieder aus. Es kam zur Verlängerung und schliesslich zum Penaltyschiessen. Da meldete sich Keränen erneut. Der Finne zeigte einen Penalty, der seinesgleichen sucht. Doch sehen Sie selbst.

Die Highlights von Bern gegen Servette. (Video: Youtube/MySports Home of Sports - FR)

(sda/hua)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.