Playoff-Start

08. März 2018 05:45; Akt: 14.03.2018 09:59 Print

Das ist die Henkersmahlzeit der Stars

Am Samstag geht es los. 20 Minuten wollte von den acht PostFinance-Topskorern wissen, was sie am Playoff-Vorabend essen – und ob Alkohol erlaubt ist.

«Es sollte bei einem bleiben»: Tanner Richard gönnt sich auch am Vorabend eines Playoff-Spiels mal ein Bier. (Video: Marco Pietrocola)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Geschmäcker sind verschieden. Auch bei Topskorern. Während sich einige 24 Stunden vor dem ersten Playoff-Spiel mit dem Sportler-Klassiker Pasta mit Fisch oder Poulet mit Gemüse ernähren werden, bevorzugt Luganos Luca Fazzini ein Rindsfilet, und Bern-Stürmer Andrew Ebbett zieht es mit einigen Teamkollegen in ein koreanisches Restaurant. «Das hat Tradition bei uns», sagt er.

Umfrage
Wer wird Schweizer Eishockey-Meister 2018?

Der eine oder andere gönnt sich auch noch ein Dessert. So hofft Fazzini, dass ihm seine Freundin ein Tiramisu zubereiten wird, und Fribourgs Roman Cervenka kann nicht ohne Schweizer Schokolade. Andere wie Zugs Viktor Stalberg versuchen, auf Süssigkeiten zu verzichten, während für den Davoser Broc Little höchstens ein Stück dunkle Schokolade drinliegt.

Und wie stehts mit Alkohol? Für ZSC-Goalgetter Fredrik Pettersson ist das ein No-Go: «Wein muss bis nach den Playoffs warten.» Ebbett dagegen findet: «Ein Glas Wein oder ein Bier am Abend vor dem Playoff-Start ist okay, das hilft, einen guten Schlaf zu finden und die Nervosität ein wenig zu dämpfen.»

Das Resultat der kulinarischen Umfrage an der PostFinance-Topskorer-Ehrung in Bern sehen Sie im Video oben.

(mal/mp)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Nico am 08.03.2018 13:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bier und Wein, so soll es sein;)

    Sympathische Runde, Daumen hoch!

  • Realist am 08.03.2018 19:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ZSC

    Petersson will nicht lange warten müssen..

  • Te Rasse am 08.03.2018 06:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Besten davon

    Sind doch unsere Olympia-Helden?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Realist am 08.03.2018 19:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ZSC

    Petersson will nicht lange warten müssen..

  • Nico am 08.03.2018 13:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bier und Wein, so soll es sein;)

    Sympathische Runde, Daumen hoch!

  • Te Rasse am 08.03.2018 06:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Besten davon

    Sind doch unsere Olympia-Helden?

    • Mike am 08.03.2018 14:00 Report Diesen Beitrag melden

      @Te Rasse

      Meine Rede Die Olympia helden waren die besten. aber noch besser War der Trainer der Gurkentruppe. Nicht zu vergessen Raffainer der Wohlunfähigste von Allen.

    einklappen einklappen