Samu's Slapshot

10. März 2017 12:14; Akt: 10.03.2017 12:29 Print

«Genf wird versuchen, Spieler zu verletzen»

Morgan Samuelsson nimmt kein Blatt vor den Mund. Der frühere Meisterschütze der ZSC Lions, Ex-Trainer und heutige Teleclub-Experte analysiert Eishockey für 20 Minuten.

(Video: Teleclub)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Dass der EV Zug in den Playoffs bisher so konzentriert ans Werk geht, hat unser Experte nicht erwartet. Samuelsson glaubt aber nicht an ein 4:0 in der Serie: «Genf wird alles versuchen, um brutal zu spielen und Gegner zu verletzen.»

Umfrage
Wer wird Schweizer Eishockeymeister?
34 %
17 %
17 %
1 %
20 %
1 %
5 %
5 %
Insgesamt 9849 Teilnehmer

Vor der Berner Serie tippte Samu auf ein 4:0 für den amtierenden Meister SCB. Die Leistung der Bieler vom Donnerstag hat ihn aber überzeugt: «40 Minuten haben sie Powerhockey gezeigt, Bern war schockiert, Biel hat hochverdient gewonnen.» Laut dem 48-Jährigen liegt auch noch eine Überraschung der Seeländer drin.

Was Samuelsson zu den anderen beiden Viertelfinals meint, sehen Sie im Video.

(20 Minuten)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marc82 am 10.03.2017 12:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mc sorry

    diese jungs spielen immer so, was auffällt das sie in den playoffs noch unfairer spielen als sie es sonst schon tun. Aber das ist klar mit einem solchen trainer. Der machts vor, unfair bis in die haarspitzen.

  • Jogi am 10.03.2017 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    EVZ-Servette

    Was Servette in den letzten 5 Minuten abgezogen hat war krass. Die unsportlichste Mannschaft, die ich je gesehen habe. Jede Körperberührung war ein Versuch, einen Zuger zu verletzen. Den 2x3 Strafminuten gegen Helbling ging ein ganz böses dreckiges Foul von Traber voraus. Die Schiedsrichter waren aber ok würde ich sagen. Hoffentlich morgen in Genf auch.

    einklappen einklappen
  • Patrick Benz am 10.03.2017 13:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was fehlt!

    Mc Sorley hat vor kurzem erwähnt, dass Servette CHF 2 Mio. für einen Meistertitel fehlen. Geld alleine reicht nicht, lieber Chris. Es fehlen zudem Respekt, gesunde Härte, und gaaaaaanz viel Hirn! Einen "Spinner" hat jedes Team. Bei Servette sind diese jedoch Mehrheit, Coach inklusive.

Die neusten Leser-Kommentare

  • rhzh am 10.03.2017 19:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vorbild Zsc

    Da Lob ich mal den Zsc.. Alles faire Spieler, keine Plauderis, keine Bösewichte, keine negative Presse, super Junioren Abteilung, keine Trainer Entlassungen, super Manager, super Vorstand, keine Gewalt im Stadion. Bald eine eigene Arena. Was will man mehr..??

  • Dani am 10.03.2017 16:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    echt?

    Samu.. Jetzt echt? Das sieht jeder der die PO n bisschen vergolt hat, da muss man kein Experte sein. Zudem ist es das einzige was sie können.

  • Oli P. am 10.03.2017 15:54 Report Diesen Beitrag melden

    Unfaire Teams gegeneinander

    Lugano müsste gegen Servette spielen müssen. Dann könnten sie sich selber ausschalten und die Köpfe einschlagen. Schade ist dann nur, dass leider ein Team weiter kommen würde.

    • Joe Sakic am 10.03.2017 16:57 Report Diesen Beitrag melden

      Experte?

      Offenbar bist du ein Hockeylaie. Lugano war jahrelang die Schönwettertruppe, jetzt checken sie etwas härter und schon soll es unfair sein? Es gibt einen Unterschied zwischen hart spielen und unfair. Unfaire Spieler die wiederholt andere Spieler mutwillig verletzten sind Vukovic, Scherwey, Grossmann, Dino Wieser, Genoway, Traber und noch ein paar mehr... Genf ist aber, da gebe ich dir recht, eine Mannschaft die es oft übertreibt.

    • Baselboy12 am 10.03.2017 18:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Joe Sakic

      Und lapierre ist ein fairer spieler? Ja klar

    einklappen einklappen
  • wooz am 10.03.2017 15:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Karma

    Schon gut so, Holden hat es mehr als verdient.

    • Tini am 10.03.2017 16:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @wooz

      ob es Holden verdient hat oder nicht, ist ihre Meinung. Speziell ist halt einfach, dass Holden jeweils x-Spielsperren bekommt und andere nur einen Bruchteil davon.

    • Dario am 10.03.2017 17:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Tini

      Siehe auch den Stockschlag gegen Senteler. Holden wurde 8 mal soviel bestraft wenn sie verstehen was ich meine.

    einklappen einklappen
  • Cicolina am 10.03.2017 15:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unfair

    Servette spielt eishockey wie italien fussball. Wenn der schiri nicht hinschaut wird getreten/geschlagen.

    • Ueli Svpler am 10.03.2017 18:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Cicolina

      Da stimme ich ihnen absoult zu. Vorallem beim zweiten teil.

    einklappen einklappen