Zurück ins Emmental

07. November 2012 11:59; Akt: 07.11.2012 12:39 Print

Kölliker neu Sportchef der SCL Tigers

Wie erwartet heisst der neue Sportchef der SCL Tigers Köbi Kölliker. Der Seeländer war in Langnau bereits Trainer und Sportchef.

Bildstrecke im Grossformat »

Köbi Kölliker unterschreibt bei den SCL Tigers.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Was 20 Minuten Online vermutete, ist nun Tatsache: Köbi Kölliker (59) wird ab sofort Sportchef der SCL Tigers. Bislang übte in Langnau Geschäftsführer Ruedi Zesiger diese Funktion aus. Zuletzt war Köbi Kölliker in Deutschland Bundestrainer, sein Vertrag wurde im Sommer aber nicht verlängert.

Umfrage
Ist Köbi Kölliker der richtige Sportchef für die SCL Tigers?
81 %
19 %
Insgesamt 1019 Teilnehmer

Kölliker kennt die Organisation der SCL Tigers bestens. Der Seeländer war in Langnau schon Trainer (1993 bis 1999) und Sportchef (1999/2000). Schon als Langnau vor 15 Jahren in die NLA zurückkehrte, zogen Kölliker als Trainer, der jetzige Trainer John Fust als Spieler und Ruedi Zesiger (damals Geschäftsführer) am selben Strick.

Die Langnauer holten Kölliker zurück, weil er aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit (Assistent von Ralph Krueger, U20-Headcoach) auch international sehr gut vernetzt ist.

(si)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bürki L am 07.11.2012 13:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo!!

    Guter entscheid!!! So kann sich ruedi auf die vermarktung konzentrieren

  • Thomas Gerber am 07.11.2012 13:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schön aber

    Schön für Köbi. Aber solange die Spieler nichts taugen nützt auch der Sportchef nichts. Einen Tritt in den Allerwertesten würde einigen gut tun. Oder vielleicht mal den Lohn streichen.

    einklappen einklappen
  • Hans Gut am 07.11.2012 12:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    oje

    und ich dachte die Tigers willen mit dem neuen Stadion einen Schritt vorwärts machen. Und jetzt das...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Bürki L am 07.11.2012 13:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo!!

    Guter entscheid!!! So kann sich ruedi auf die vermarktung konzentrieren

  • Thomas Gerber am 07.11.2012 13:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schön aber

    Schön für Köbi. Aber solange die Spieler nichts taugen nützt auch der Sportchef nichts. Einen Tritt in den Allerwertesten würde einigen gut tun. Oder vielleicht mal den Lohn streichen.

    • I.Warda am 07.11.2012 14:55 Report Diesen Beitrag melden

      eiskratzer

      dem kann ich nur zustimmen. wenn man das unmovitierte herumkratzen auf dem eis von pelletier letzten samstag gesehen hat... da wäre längst ein beherzter tritt nötig!

    einklappen einklappen
  • C. Bosshart am 07.11.2012 12:39 Report Diesen Beitrag melden

    Frage

    wie heisst der spieler ohne helm auf dem 1. foto (es brennt mir auf der zunge, aber ich komm einfach nicht drauf...), übrigens schön sich wieder mal an den legendären todd elik zu erinnern ;-)

    • Stefan Kuster am 07.11.2012 13:16 Report Diesen Beitrag melden

      nicht sicher

      Vlastimil Plavucha?

    • Mike am 07.11.2012 13:53 Report Diesen Beitrag melden

      Müsste.....

      Müsste Antoine Descloux sein.

    einklappen einklappen
  • Hans Gut am 07.11.2012 12:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    oje

    und ich dachte die Tigers willen mit dem neuen Stadion einen Schritt vorwärts machen. Und jetzt das...

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen