Am Spengler Cup

28. November 2012 11:09; Akt: 06.12.2012 13:44 Print

Nach Brunner verstärkt auch Diaz den HCD

Damien Brunner vom EV Zug läuft beim diesjährigen Spengler Cup für den HC Davos auf. Ebenfalls für die Bündner auflaufen wird Rafael Diaz.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

NLA-Topskorer Damien Brunner vom EV Zug wechselt für die Altjahreswoche zu einem Liga-Konkurrenten. Er verstärkt während des Spengler Cups das Gastgeber-Team des HC Davos.

Umfrage
Ist Damien Brunner eine Verstärkung für Davos?
88 %
12 %
Insgesamt 1341 Teilnehmer

Der EV Zug bestätigte zudem, dass er auch Top-Verteidiger Rafael Diaz dem HC Davos für drei Spiele des Spengler Cups (26. bis 31. Dezember) überlässt - immer unter der Voraussetzung, dass die beiden nicht vorher von ihren NHL-Teams (Detroit Red Wings beziehungsweise Montreal Canadiens) für einen etwaigen Saisonbeginn nach Nordamerika zurückbeordert werden.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • joel stuber am 28.11.2012 22:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    genau

    @headcoach endlich mal jemand der weiss was er schreibt.es wird ein tolles turnier geben. wäre bern dabei wûrden alle bern fans aufhoren zu jammer aber eben super text headchoch

  • Samuel Nylander am 28.11.2012 13:52 Report Diesen Beitrag melden

    Bester SC Allerzeiten!

    Das wird wohl der beste Spengler Cup aller Zeiten! Ein Olympia würdiges NHL - Team Canada, mit Salavat Ufa ein Top KHL Team, Mannheim und Viktovice ebenfalls mit NHL verstärkung, und ein Schweizerisch / NHL top verstärkter HCD. Eishockey Herz was willst du mehr ?!

  • Linus Oh am 28.11.2012 13:21 Report Diesen Beitrag melden

    Aufhören!

    Das die Zuger Brunner, eventuell auch Omark und Zetterberg freigeben ist nicht zu verstehen. Hört endlich auch den HCD für dieses Grümpelturnier zu unterstützen!Dieses leidige Thema um dieses unbedeutende Event ist einfach nur mühsam und ärgerlich!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • And1 am 29.11.2012 15:13 Report Diesen Beitrag melden

    Leider wird Brunner spielen.

    Aber Diaz und Zetterberg kriegen sie sicher nicht. Oder würde der HCD Thornton und Nash für Zug spielen lassen? Denke nicht. Finde es seitens des EVZ fahrlässig Lockout Spieler für so was her zu geben. Da macht es Leuenberger sicher richtig.

  • Complain am 29.11.2012 12:20 Report Diesen Beitrag melden

    Neid und Jammern...

    ...wer hats erfunden? Die Schweizer!

    • Weltreisender am 30.11.2012 13:03 Report Diesen Beitrag melden

      Nein,

      auf der ganzen Welt wird gejammert

    einklappen einklappen
  • Team SF2 am 29.11.2012 08:27 Report Diesen Beitrag melden

    Grümpelturnier

    Das Positive am Spenglercup/Fernsehübertragung, man kann umschalten.

    • Zugerin am 30.11.2012 10:57 Report Diesen Beitrag melden

      Richtig!

      Stimmt!!! Oder zumindest wenn die einen aus dem Bündnerland spielen :-)

    • Helvetier am 30.11.2012 11:32 Report Diesen Beitrag melden

      Finde ich auch toll

      gehöre zu denen die arbeiten müssen, dann kann ich zuschauen. Ich zappe immer bei Grümpelkommentaren um! Oder schalte den Ton aus.

    einklappen einklappen
  • hans am 28.11.2012 22:15 Report Diesen Beitrag melden

    Brunnerli nati Nein, SC ja

    Für die Nati durfte man nicht spielen(Versicherung), aber dann für den Spenglercup auflaufen, das geht dann. Es sollten alle Spieler die Nati meiden im November/Dezember.

    • Peter B. am 29.11.2012 23:39 Report Diesen Beitrag melden

      Wer keine Ahnung hat...

      @hans - Nati-Trainer Simpson hat für die ersten Länderspiele bewusst keine NHL-Spieler aufgeboten, weil die Dauer des Lockouts noch unklar ist und es primär darum geht, in den Testspielen das WM-Team zusammenzustellen. Wenn dann die NHL doch noch beginnt, stehen Brunner und Co. nicht für die WM zur Verfügung. Mit der Versicherung hat das ganze gar nichts zu tun, da sämtliche NHL-Spieler für alle Spiele (Meisterschaft, Nati, Spengler Cup oder der Plauschmatch unter Freunden) versichert sind!

    einklappen einklappen
  • joel stuber am 28.11.2012 22:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    genau

    @headcoach endlich mal jemand der weiss was er schreibt.es wird ein tolles turnier geben. wäre bern dabei wûrden alle bern fans aufhoren zu jammer aber eben super text headchoch

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen