Deutschland Cup

06. November 2012 20:59; Akt: 06.11.2012 21:00 Print

Kanada ohne NHL-Stars gegen die Schweiz

von Klaus Zaugg - Für die Schweiz ist am Deutschland Cup gegen Kanada ein Sieg Pflicht. Die Nordamerikaner treten ohne grosse Namen an.

Bildstrecke im Grossformat »
Den Schweizern gelingt ein versöhnlicher Turnier-Abschluss. Sie bezwingen die bisher sieglosen Kanadier gleich mit 6:1. Zwar gingen die Ahornblätter in der 8. Minute in Führung, doch danach diktierten die Eisgenossen das Spielgeschehen. Die erste Linie der Schweizer mit Andres Ambühl, Roman Wick und Ryan Gardner erzielte fünf der sechs Schweizer Tore. Deutschland gewinnt gegen die Schweiz 2:0. Damit sind die Chancen auf den Turniersieg für die «Eisgenossen» Geschichte. Trotz einer soliden Leistung kann auch Reto Berra die Niederlage nicht abwenden. Die Schweiz gewinnt ihr Auftaktspiel am Deutschland-Cup gegen die Slowakei mit 3:2. Die Partie war hartumkämpft. Am Ende kontrollierten die Eisgenossen die Partie allerdings und brachten den Sieg ins Trockene. Am Freitag gilt es ernst für die Schweizer. Dann steht die erste Partie am Deutschland Cup gegen die Slowakei an. Sean Simpson äussert sich erstmals seit der misslungenen WM im Frühjahr (Platz 11) vor den Medien. Vom neuen Verbandspräsidenten Marc Furrer erhält der Kanadier viel Rückendeckung. Seit dem Abgang von Philippe Gaydoul scheint eine «Klimaerwärmung» spürbar zu sein: v.l.n.r. Nati-Coach Sean Simpson, Verbandspräsident Marc Furrer, Leistungssportchef Pius-David-Kuonen und Nationalmannschafts-Manager Peter Lüthi. Nati-Trainer Sean Simpson will mit seinen Mannen am Deutschland-Cup den Turniersieg. Die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft bereitet sich in Winterthur auf den Deutschland Cup vor. Andres Ambühl ist nach seiner Gehirnerschütterung auch wieder dabei.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kanadas Headcoach Rick Chernomaz und seine Assistenten Doug Mason und Fred Brathwaite fahren mit einem «Operetten-Team» zum Deutschland Cup. Sie verzichten auf NHL-Stars und damit wird für die Schweiz gegen die Nordamerikaner ein Sieg Pflicht. Die Spieler der Kanadier kommen fast alle aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) und die wenigsten würden für eine Ausländerposition in der NLA taugen.

Umfrage
Gewinnt die Schweiz den Deutschland Cup 2012?
71 %
29 %
Insgesamt 235 Teilnehmer

Die Schweiz eröffnet das Turnier am Freitag um 16 Uhr mit der Partie gegen die Slowakei. Am Samstag um 16.15 Uhr spielen die Eidgenossen gegen den Gastgeber Deutschland. Am Sonntag ist um 13 Uhr der Sieg gegen Kanada gefordert.

Das kanadische Aufgebot für den Deutschland Cup:
Torhüter:
Tyler Weiman (Nürnberg), Sébastien Caron (Iserlohn).
Verteidiger: Mathieu Roy (Hamburg), Shawn Bell (Mannheim), Brett Festerling (Nürnberg), Chris Lee (Färjestad/Sd), Marc-Anthony Zanetti (Düsseldorf), Mark Katic (Berlin), Kyle Cumiskey (Modo/Sd), Richie Regehr (Modo/Sd).
Stürmer: Karl Stewart (Straubing), Nigel Dawes (Astana/KHL), Yannick Lehoux (Mannheim), Julian Talbot (Berlin), Norm Milley (Wolfsburg), Dustin Boyd (Astana(KHL), Matt Pettinger (Hamburg), Connor James (Nürnberg), Mark Bell (Iserlohn), Carsen Germyn (Straubing), Adam Mitchel (Mannheim), Stephen Dixon (Ässät/Fi).

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bühler am 07.11.2012 14:45 Report Diesen Beitrag melden

    Was ist eigentlich ein Star?

    Ab wann ist man ein Star?

  • Nati am 06.11.2012 21:26 Report Diesen Beitrag melden

    pflicht?

    warum pflicht? das resultat spielt an diesem turnier nun wirklich keine rolle.

    einklappen einklappen
  • Sid Crosby am 07.11.2012 15:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spengler Cup

    Hoffe, dass am Spengler Cup das Team Canada mit einer anderen Mannschaft antreten wird.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sid Crosby am 07.11.2012 15:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spengler Cup

    Hoffe, dass am Spengler Cup das Team Canada mit einer anderen Mannschaft antreten wird.

    • Boomer am 07.11.2012 20:07 Report Diesen Beitrag melden

      z.B.

      ..Seguin....Kane geht leider nicht, aber Davos könnte den aufbieten:-) Haben sie letztes Jahr mit Earl auch gemacht..

    einklappen einklappen
  • Bühler am 07.11.2012 14:45 Report Diesen Beitrag melden

    Was ist eigentlich ein Star?

    Ab wann ist man ein Star?

  • Nati am 06.11.2012 21:26 Report Diesen Beitrag melden

    pflicht?

    warum pflicht? das resultat spielt an diesem turnier nun wirklich keine rolle.

    • Ch.kaufmann am 07.11.2012 11:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Pflicht ? Hallo Das ihr Ist Kanada!!

      Kanada ist und bleibt immer Favorit egal mit Welchen Team sie antreten !

    • Marc am 07.11.2012 14:35 Report Diesen Beitrag melden

      Auf jeden Fall Pflicht!

      Alles C-Hockey Spieler die, wie Klaus Zaug sagt, in der Schweiz keinen Platz finden würden. Sieg an dem Turnier muss das einzige Ziel sein.

    einklappen einklappen
ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen