Topskorer-Liste

10. Dezember 2012 15:19; Akt: 10.12.2012 15:29 Print

Das sind die besten NLA-Schützen

Trotz vieler NHL-Spieler hat ein Schweizer in der Skorerliste die Nase vorn. Damien Brunner vom EV Zug zeigt sich bisher am treffsichersten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Damien Brunner führt die Wertung der PostFinance-Topskorer in der NLA unangefochten an. Mit 23 Toren und 25 Assists ist der Zuger Stürmer drauf und dran, zum zweiten Mal in Folge Topskorer der höchsten Schweizer Liga zu werden - wenn die NHL-Saison nicht startet.

Eingeholt werden könnte Brunner am ehesten von seinem Klubkollegen Linus Omark, der fünf Skorerpunkte weniger auf dem Konto hat als der designierte NHL-Stürmer. In der Topskorer-Wertung liegt der Zuger Ausnahmekönner nach rund drei Fünfteln der Qualifikation neun Punkte vor Luganos Glen Metropolit. Mit seinen 48 Punkten sammelte Brunner bereits 9600 Franken zugunsten des Zuger Nachwuchses.

Starke NHL-Söldner

Neben Brunner tragen mit Tyler Seguin (Biel), John Tavares (Bern), Jason Spezza (Rapperswil-Jona Lakers) und Jason Williams (Ambri-Piotta) vier weitere Lockout-Stars das Topskorer-Trikot. Überraschend: Auch in der NLB, die normalerweise noch stärker von den Ausländern geprägt wird als die NLA, führt mit Oltens Marco Truttmann (49 Skorerpunkte) ein Schweizer die Wertung an.

Die PostFinance honoriert jeden Skorerpunkt des jeweiligen Klub-Topskorers mit 200 (NLA), respektive 100 Franken (NLB). Ende Saison verdoppelt der Hauptsponsor des Schweizer Eishockeys den eingespielten Betrag und spendet diesen den Schweizer Junioren-Nationalteams. Total sammelten die 23 NLA- und NLB-Topskorer damit bereits 222'600 Franken.

PostFinance-Topskorer. Zwischenstand per 10. Dezember. NLA:
1. Damien Brunner (Zug) 48 Punkte (23 Tore/25 Assists).
2. Glen Metropolit (Lugano) 39 (11/28).
3. Tyler Seguin (Biel) 38 (24/14).
4. John Tavares (Bern) 35 (14/21).
5. Dario Bürgler (Davos) 29 (12/17).
6. Christian Dubé (Fribourg) 29 (8/21).
7. Thibaut Monnet (ZSC Lions) 26 (11/15).
8. Jason Spezza (Rapperswil-Jona Lakers) 25 (8/17).
9. Dan Fritsche (Genève-Servette) und Jason Williams (Ambri-Piotta), je 23 (11/12).
11. Denis Hollenstein (Kloten Flyers) 22 (8/14).
12. Kurtis McLean (SCL Tigers) 17 (2/15).

NLB:
1. Marco Truttmann (Olten) 49 (22/27).
2. James Desmarais (Ajoie) 47 (11/36). 3. Brent Kelly (Langenthal) 46 (19/27).

National League A

Datum Spiel Resultat
01.03.14  Biel - Ambri-Piotta 4:1 (1:1,2:0,1:0)
01.03.14  Davos - Kloten Flyers 2:1 (2:0,0:1,0:0)
01.03.14  Fribourg - Lausanne 1:2 (0:0,0:2,1:0)
01.03.14  Rapperswil-Jona Lakers - Genève-Servette 5:6 (2:2,0:1,3:2,0:0) n.P.
01.03.14  ZSC - Bern 5:2 (0:0,1:1,4:1)
01.03.14  Zug - Lugano 1:2 (1:1,0:0,0:1)
R Mannschaft Sp S U+ U- N G : E P
1. ZSC 50 32 1 8 9 167 : 111 106
2. Fribourg 50 25 4 3 18 151 : 147 86
3. Kloten Flyers 50 22 9 1 18 147 : 121 85
4. Genève-Servette 50 21 7 6 16 158 : 133 83
5. Lugano 50 23 5 4 18 142 : 114 83
6. Davos 50 22 6 2 20 151 : 133 80
7. Ambri-Piotta 50 22 4 4 20 126 : 123 78
8. Lausanne 50 20 4 6 20 104 : 115 74

9. Bern 50 19 4 5 22 126 : 129 70
10. Zug 50 15 6 9 20 132 : 156 66
11. Biel 50 11 7 3 29 115 : 154 50
12. Rapperswil-Jona Lakers 50 9 2 8 31 117 : 200 39

(si)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die neusten Leser-Kommentare

  • SeguinFan am 12.12.2012 09:21 Report Diesen Beitrag melden

    Was gern vergessen wird

    Brunner ist 2 Wochen vor Seguin in die Schweiz gekommen und hat darum auch 4 Spiele mehr gemacht als er.

    • K. Enner am 12.12.2012 20:02 Report Diesen Beitrag melden

      @SeguinFan

      Dieses Argument gilt nicht. Brunner hat auch die meisten Punkte pro Spiel erzielt! Seguin liegt in dieser Statistik hinter Brunner, Zetterberg, Tavares, Bergeron und Omark auf Platz 6.

    einklappen einklappen
  • H. F am 11.12.2012 19:54 Report Diesen Beitrag melden

    Brunner

    Grossartige Leistung, dass er trotz der prominenten Lockout-Spieler bester Scorer der Liga ist! Klar hat er den Vorteil das CH-Hockey zu kennen. Aber bei der Konkurrenz ist das trotzdem eine bemerkenswerte Leistung! Hoffe er kann sich auch in der NHL behaupten!

  • ralph am 11.12.2012 12:39 Report Diesen Beitrag melden

    Schütze?

    Leider den falschen Titel gwählt. Der Beste Schütze, wäre nämlich Seguin und nicht Brunner oder Metropolit..

  • uufpasse am 11.12.2012 09:19 Report Diesen Beitrag melden

    Williams NHL??

    Ambri hat keinen Lockout star (Matt duchene hat noch nicht gespielt) aber dass ist in der D-CH irgendwie noch nicht angekommen.. Pacioretty hat 5 spiele gespielt (1Tor)und war Verletzt wieder weg!..

    • Aufgelasst am 11.12.2012 19:49 Report Diesen Beitrag melden

      Cory

      Schneider (Vancouver Canucks) spielt zur Zeit bei Ambri.

    • toni am 11.12.2012 20:30 Report Diesen Beitrag melden

      wie bitte?

      Scheint bei dir noch nicht angekommen zu sein, wer genau steht bei Ambri im Tor??? Ein "Lockout Star" muss nicht zwingend Tore schiessen....

    einklappen einklappen
  • Ma En am 10.12.2012 17:19 Report Diesen Beitrag melden

    GelbRot

    auf Rang 5 wäre Jacob Micflikier mit 14 Toren und 20 Assists

    • Ramon am 10.12.2012 17:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Dank Seguin

      Wow... In dieser Linie würde das glaube ich jeder schaffen! Man wird ja sehen ob er diese Punktzahl nächst Saison beim Scb auch erreicht. Glaube eher nicht!

    • gizmo am 10.12.2012 17:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      genau schauen

      von jedem team wird nur der topscorer genannt, sonst hättest du zum beispiel auch omark auf platz 2

    einklappen einklappen

National League A

Playoff Ergebnisse
ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen