Nächste Saison

26. November 2012 11:54; Akt: 26.11.2012 13:40 Print

Kparghai wechselt von Biel nach Lugano

Nationalspieler Clarence Kparghai verlässt kommende Saison den EHC Biel und geht zum HC Lugano. Im Tessin unterschrieb der Verteidiger einen Vertrag für drei Jahre.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der HC Lugano treibt seine Personalplanung für die kommende Saison weiter voran. Nach Dan Fritsche (von Servette) wechselt auch Clarence Kparghai ins Tessin.

Der 27-jährige Kparghai, als Fünfjähriger mit seinen Eltern als Kriegsflüchtling aus Liberia in die Schweiz gekommen, spielt derzeit noch seine fünfte Saison für den EHC Biel. Der ungemein schnelle (10,7 Sekunden auf 100 Meter) und kräftige Abwehrspezialist spielte seit 2004 in der NLA und NLB für Langenthal, Davos, Chur, Olten und Biel.

Im kommenden Frühjahr wird der dunkelhäutige Verteidiger seinen nächsten Karriereschritt wagen. Kparghai, der Anfang Monat beim Deutschland Cup im Schweizer Nationalteam debütiert hatte, unterschrieb in Lugano für drei Jahre.

(si)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Daniel Wiedmer am 26.11.2012 15:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Viel Glück

    Ein weiterer Ostermundiger erobert nach Roman Josi und Phillipe Furrer die Hockeywelt. Viel Glück :)

    einklappen einklappen
  • Martin Hofer am 26.11.2012 16:04 Report Diesen Beitrag melden

    Schon wieder den Falschen gekauft

    Schade, hat es Sven Leuenberger wieder verpasst, einen der talentiertesten Verteidiger der Schweiz zu engagieren. Dafür hat er lieber einen Wellinger genommen, den niemand kennt. Wird wohl wieder ein Flop wie Déruns, Höhener, Danielsson und Neuenschwander. Frage mich schon, wie lange der beim SCB sein Unwesen noch ungestraft treiben darf.

  • Chris Weber am 26.11.2012 14:21 Report Diesen Beitrag melden

    Alles gute

    Schade, hätte Kparghai auch gerne einmal in seiner Heimat spielen gesehen... Alles gute bei Lugano!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • OnlyHer am 27.11.2012 08:29 Report Diesen Beitrag melden

    Gute Arbeit wird belohnt!!!

    Best player ever!!! Egal wo, wie, wann und warum!!!!! ...und einer der speziellsten und besten Menschen die ich kenne!! ALLLES ALLLLES GUTE!!!!!!! Go Clerä GOOOOOO!!!!!!

  • Das otzelot am 27.11.2012 07:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    der schnell fliegt

    Da wechselt doch wieder einer ins Karrierengrab nach Lugano. Viel Spass beim Geld zählen. Lugano hat damit sein "Schwalben" Kontingent wieder aufgefüllt. Bin froh sehe ich den Typen nicht mehr oft. P.S. Nein ich bin kein neider

  • max horny am 26.11.2012 20:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    neid

    langsam spürrt man den neid wieder aus den worten, wunderbar. i ticino bianconero!

    • Rachel am 27.11.2012 05:59 Report Diesen Beitrag melden

      Der grosse Durchbruch verpasst

      Welchen Neid?

    einklappen einklappen
  • Simu am 26.11.2012 16:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wieso nur Lugano?!

    Schade aber wünsche ihm trotzdem weiterhin viel Glück! Es schmerzt einfach doppelt weil er gerade zu Lugano wechseln muss (nur Bern und Genf wäre noch schlimmer gewesen)!:(

  • Martin Hofer am 26.11.2012 16:04 Report Diesen Beitrag melden

    Schon wieder den Falschen gekauft

    Schade, hat es Sven Leuenberger wieder verpasst, einen der talentiertesten Verteidiger der Schweiz zu engagieren. Dafür hat er lieber einen Wellinger genommen, den niemand kennt. Wird wohl wieder ein Flop wie Déruns, Höhener, Danielsson und Neuenschwander. Frage mich schon, wie lange der beim SCB sein Unwesen noch ungestraft treiben darf.

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen