Ersatz für Ambühl

30. Dezember 2012 23:41; Akt: 30.12.2012 23:42 Print

Nilsson vor Unterschrift beim ZSC

von Marcel Allemann - Der ZSC reagiert auf die Abwanderungswelle: Mit Robert Nilsson (27) haben die Lions einen Hochkaräter an der Angel.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Kanadier Gilbert Brulé und Jeff Tambellini machten mitten in der Saison einen französischen Abgang, Ende Saison verlieren die ZSC Lions mit Thibaut Monnet (Fribourg) und Andres Ambühl (Davos) zwei ihrer Schweizer Topstürmer. Es gab zuletzt keine erfreulichen News beim Meister.

Doch die Lions scheinen darauf reagieren zu können. Zumindest einer der beiden Nationalstürmer-Abgänge scheint transfertechnisch wettgemacht zu sein – mit Robert Nilsson steht im Hinblick auf die nächste Saison ein absoluter Topstürmer vor der Vertragsunterzeichnung. 20 Minuten erfuhr davon aus zuverlässigen schwedischen Quellen, ZSC-Sportchef Edgar Salis wollte es am Sonntagabend so zwar nicht bestätigen, erklärte aber dass «Nilsson ein interessanter Mann» sei: «Ich wollte ihn schon mehrfach nach Zürich holen, letztmals im Frühling.»

Ein Schwede mit Schweizer Lizenz

Robert Nilsson ist der Sohn von Kent Nilsson, der von 1989 bis 1992 für Kloten stürmte. Der Schwede ist im Besitz einer Schweizer Lizenz und belastet das Ausländerkontingent nicht. Der 27-Jährige gab schon ein kurzes Gastspiel in der NLA. 2004 bestritt er 11 Spiele mit Fribourg (2 Tore, 3 Assists) Danach führte sein Weg in die grosse weite Hockeywelt. In der NHL bestritt er für die New York Islanders und die Edmonton Oilers 252 Spiele (37 Tore, 81 Assists), den ganz grossen Durchbruch in der besten Liga der Welt schaffte er jedoch nicht. In den letzten drei Jahren spielte Nilsson in der KHL in Russland: zunächst beim diesjährigen Spengler-Cup-Teilnehmer Ufa und seit anderthalb Jahren für Nowgorod.

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • AdC am 31.12.2012 09:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Endlic...

    geht beim z etwas! Und wer nilsson bekommt, braucht bestimmt keinen ambühl!

    einklappen einklappen
  • Luganesi am 31.12.2012 08:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schaunwer mal...

    Naja ob dieser in einer momentanen Topverfassung ist, ist zu bezweifeln. Kurriert er doch schon seit längerer Zeit eine Gehirnerschüterung aus. War diese Saison auch schon mehrfach bei Lugano im Gesprach...

  • Adi Blau-Wiis-Rot am 31.12.2012 16:56 Report Diesen Beitrag melden

    Hochkaräter?

    Hoffen darf man ja aber auch in KHL nicht gerade der wahnsinns Skorer. Letzte Saison 50 Spiele, 12 Tore.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Andreas Nobel am 31.12.2012 17:50 Report Diesen Beitrag melden

    Besser zu Kloten

    Schade, hätte ihn gerne als Hollenstein Ersatz bei Kloten gesehen.

  • Adi Blau-Wiis-Rot am 31.12.2012 16:56 Report Diesen Beitrag melden

    Hochkaräter?

    Hoffen darf man ja aber auch in KHL nicht gerade der wahnsinns Skorer. Letzte Saison 50 Spiele, 12 Tore.

  • coach U am 31.12.2012 10:09 Report Diesen Beitrag melden

    naja...

    Ein Salis-Transfer ist zu 75% ein Flop.. Deshalb mache ich mir keine grossen Hoffnungen.

    • Peter Zuberbühler am 31.12.2012 14:46 Report Diesen Beitrag melden

      Nilsson

      Stimmt absolut. Dieser Salis ist der schlechteste Sportchef den ich kenne. Wäre lieber Sozialarbeiter geblieben.

    • Zürcher Sid Chindheit am 31.12.2012 15:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Sozialarbeiter

      Salis arbeitet immer noch als Sozialarbeiter

    • Roland Fischer am 02.01.2013 12:12 Report Diesen Beitrag melden

      jaja der herr salis

      Salis ist ein Bündner. Er kauft extra schlechte Spieler. Er will ja den ZSC schwächen damit sein HCD Meister werden kann. ;-) Aber alle in allem hat Salis schon auch paar sehr gute Spieler geholt! ( Baldisberger, Maurer, Zangger alle von den GCK Lions ) :-)

    einklappen einklappen
  • AdC am 31.12.2012 09:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Endlic...

    geht beim z etwas! Und wer nilsson bekommt, braucht bestimmt keinen ambühl!

    • Pasquale am 01.01.2013 12:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Du hast richtig Ahnung gell

      Der Nillson ist eine Diva sonder gleichen! Viel Spass mit dem!

    • AdC am 01.01.2013 13:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Danke!

      Du kannst mich sicher aufklären! Du scheinst der legitime nachfolger von salis zu sein!

    einklappen einklappen
  • Kritiker am 31.12.2012 08:32 Report Diesen Beitrag melden

    Langweilig

    Der Zürcher Mäzenclub hat mal wieder ein paar 100'000 Franken einem "Star" nachgeworfen? Ich dachte, ich lese auf dieser Webseite News, nicht Geschichten aus dem Alltag...

    • Schwiizer Meister am 01.01.2013 15:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Aha

      Warum hast du dann den Beitrag gelesen?

    • Kritiker am 02.01.2013 12:43 Report Diesen Beitrag melden

      Darum

      Weil ich ein Eishockeysüchtiger bin, der alles lesen muss, das auch nur im Entferntesten mit Eishockey zu tun hat.

    einklappen einklappen
ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen