Harter Typ

29. Mai 2018 11:23; Akt: 29.05.2018 11:54 Print

Owetschkin kriegt Puck ins Gesicht – ihm doch egal

Alexander Owetschkin zeigt im ersten Finalspiel des NHL-Playoff gegen die Vegas Golden Knights, aus welch hartem Holz er geschnitzt ist.

Alexander Owetschkin bekommt einen Puck voll ins Gesicht. (Video: Tamedia/NHL)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Alexander Owetschkin hat mit den Washington Capitals Spiel 1 um den Stanley-Cup gegen die Vegas Golden Knights verloren. 6:4 ging die Partie an die neu formierte Mannschaft aus der Stadt des Glücksspiels.

Beinahe hätte der russische Superstar aber noch mehr verloren als nur das Spiel. In der zweiten Hälfte des ersten Drittels wurde der 32-Jährige beim Stand von 1:0 für die Gastgeber aus Vegas hinter der Bande stehend von einem Puck im Gesicht getroffen, wie im Video oben zu sehen ist.

Kurzes Kopfschütteln

Doch das kümmerte ihn nicht gross. Er schüttelte kurz den Kopf, prüfte, ob eines der übrig gebliebenen Beisserchen fehlte, was nicht der Fall war, und wandte sich wieder dem Geschehen auf dem Eis zu. Harter Typ, dieser Owetschkin.

Spiel 2 findet in der Nacht auf Donnerstag wiederum in Las Vegas statt, dann wechselt die Serie für zwei Partien nach Washington.

(dmo/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Hockeyler am 29.05.2018 11:30 Report Diesen Beitrag melden

    Hart im Nehmen!

    Ein Fussballer wäre 5 Minuten liegen geblieben und mind. ein halbes Jahr ausgefallen...

    einklappen einklappen
  • Opa am Pfeiffenrauchen am 29.05.2018 11:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Genau das ;-)

    ....ist der Unterschied zwischen einem Hockey Spieler und einem Fußballer...

    einklappen einklappen
  • Timo am 29.05.2018 11:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Richtiger sport

    Ein fussballer wäre aus dem stadion getragen woren

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Anonym am 30.05.2018 00:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unterschied

    Denkt man darüber nach, dass Sallah im Champions League Final mit einer Bänderverletzung an der Schulter ausgewechselt wird - für was braucht er die Schulter als Fussballer? Und hatte er etwas gebrochen? Ich will ja nicht wissen wieviele dieser Spieler im NHL Playoff fit gespritzt spielen. Soviel zum Thema Männersport..

  • meti1988 am 29.05.2018 23:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Richtiger Männersport

    Mein erster gedanke war,ein Fussballer würde heulen.ich spiele selber Fussball ;-)

  • Beaetel am 29.05.2018 22:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Liebe Fussballphobiker

    Ihr wisst schon, dass ein Eishockeyspieler zwischen 20 - 40 Sekunden auf dem Eis rumfährt, von oben bis unten voll geschützt! Fussballer müssen 2 x 45 Minuten Stop & go durchgeben, Mann gegen Mann. Eine einzige Unaufmerksamkeit und das Knie ist hin, wie die Karriere ebenfalls. Schiedsrichter pfeifen nur, was sie sehen. Die meisten Fowls werden also nicht gepfiffen, sei es der Griff in die Eier, oder wenn die Zehen dran glauben müssen, oder wie Ramos gegen den Torhüter, mit Anlauf den Ellbogen gegen das Gesicht! Masse x Geschwindigkeit! Fussball ist gefährlich, geht mal an ein Grümpelturnier:-)

    • Marco am 30.05.2018 08:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Beaetel

      Mir kommen gleich die Tränen..... Für mich ist dass Männer Ballett auf dem Rasen..

    • Man the man am 30.05.2018 11:27 Report Diesen Beitrag melden

      Der Checker

      @Beatel. Die Eishockeyrüstung ist nur Schadensbegrenzung. Kann Sie gerne mal auf dem Eis Checken, das sind etwas ander Kräfte die auf einen zukommen. Wenn sie schon wegen Masse x Geschwindigkeit kommen. Da ist im Fussball gleich Streicheleinheiten.

    • Johnny Trash am 30.05.2018 22:01 Report Diesen Beitrag melden

      Fussball...

      ...ist in meinen Augen auch eher stop als go.

    einklappen einklappen
  • Peter Müller am 29.05.2018 20:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Harter Typ?

    wenn sich jemand det Selbstvetstümmelung preis gibt?

  • H. Etter am 29.05.2018 19:34 Report Diesen Beitrag melden

    Puck ging ans Visier.

    So wie ich das beurteilen kann, ging der Puck an das Visier des Helms. So erklärt sich seine Coolness schon etwas.