Heusler übernimmt

16. Januar 2012 21:55; Akt: 17.01.2012 00:40 Print

Stabübergabe beim FC Basel

Auf Gigi Oeri folgt Bernhard Heusler als neuer FCB-Präsident. Die Generalversammlung hat ihn unter minutenlangem Applaus begrüsst. Oeri wurde zur Ehrenpräsidentin ernannt.

storybild

Gigi Oeri, links, die scheidende Präsidentin des FC Basel, überreicht Bernhard Heusler, dem neuen Präsidenten an der Generalversammlung in Basel das Zepter. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bernhard Heusler löst Gigi Oeri als Präsident des FC Basel ab. Die erfolgreiche Mäzenin wurde zur Ehrenpräsidentin ernannt.

Minutenlanger Applaus der 601 Anwesenden begleitete am Abend an der ausserordentlichen Generalversammlung in der Messe Basel den schon länger aufgegleisten Machtwechsel beim amtierenden Schweizer Meister. Für die grossen Erfolge (6 Meistertitel, 4 Cupsiege und vier CL-Teilnahmen) des FCB seit ihrer Amtsübernahme vor über 12 Jahren wurde die 56-jährige Gattin von Roche-Erbe Andreas Oeri mit einer langen Standing Ovation und dem Ehrentitel beschenkt.

Oeri wird sich als Stiftungspräsidentin weiterhin um den entstehenden FCB-Campus kümmern. Nachfolger Heusler hatte als Vizepräsident bereits 2009 die operative Leitung des erfolgreichsten Schweizer Klubs dieses Jahrtausends übernommen, nun ist er auch offiziell Vereinsvorsitzender des FCB.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lukas am 16.01.2012 22:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gratuliere 3

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lukas am 16.01.2012 22:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gratuliere 3