Paraguays Busenmodels

18. Juli 2011 16:09; Akt: 18.07.2011 16:11 Print

Larissa-Erbinnen fahren schwere Geschütze auf

Dank ihrem offenherzigen Dékolleté wurde Larissa Riquelme vor einem Jahr weltberühmt. An der Copa America muss sich Paraguays Edel-Fan nun gegen hartnäckige Konkurrentinnen wehren.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im letzen Sommer sorgte Larissa Riquelme mit ihrer offenherzigen Sympathie-Bekundung für Paraguay bei der WM 2010 für viel Aufsehen. Die Fotos der lateinamerikanischen Schönheit mit ihrem Handy im weit ausgeschnittenen Dékolleté gingen um Welt. Über Nacht wurde das 26-jährige Model zum Star. Sie schaffte es in den «Playboy», bekam einige Rollen als Schauspielerin und wurde in ihrer Heimat von einer Talkshow in die nächste gereicht.

Umfrage
Wer gewinnt die Copa America?
72 %
28 %
Insgesamt 3170 Teilnehmer

Auch in diesem Jahr nutzt Larissa Riquelme wieder die Gunst der Stunde und stellt ihre Reize den zahlreichen Kameraleuten zur Schau. Doch diesmal ist Larissa, die sich im Falle eines Titelgewinns Paraguays wieder einmal auszuziehen gedenkt, nicht allein. Zahlreiche weitere «Busenmodels» machen sich an der Copa America auf, in die Fussstapfen der Riquelme zu treten.

Der schnelle Ruhm sorgt dafür, dass «Larissas Erbinnen» in ihren knappen Outfits fast allgegenwärtig sind. Ob im Stadion oder in den vordersten Reihen der Public-Viewing-Arenas, überall tauchen die freizügigen, weiblichen Paraguay-Anhängerinnnen. Die vorwiegend männliche Fanmasse ist begeistert und posiert nur allzu gerne für ein Erinnerungsfoto.

(pre)