Turnier in München

02. August 2017 19:41; Akt: 02.08.2017 20:51 Print

Bayerns nächste Pleite und eine Hiobsbotschaft

Bayern München wird beim Heimturnier Letzter und hat in zwei Spielen kein einziges Tor erzielen können.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vor dem Spiel um den dritten Rang beim Audi-Cup in München erreichte der deutsche Rekordmeister auch noch eine Hiobsbotschaft: James Rodriguez, der Leihspieler von Real Madrid, erlitt beim dienstäglichen 0:3 gegen Liverpool einen Muskelbündelriss im rechten hinteren Oberschenkel. Der Offensivspieler fällt mindestens einen Monat aus und verpasst damit den Saisonstart. Überdies zog sich Mittelfeldspieler Thiago gegen die Reds eine Bauchmuskelverletzung zu und wird am Samstag im Supercup gegen Borussia Dortmund fehlen.

Im Spiel gegen die SSC Napoli schickte Trainer Carlo Ancelotti eine B-Elf aufs Feld, die sich über weite Strecken gar nicht schlecht aus der Affäre zog, aber schliesslich o:2 verlor. Den Bayern stehen turbulente Wochen bevor. Zudem wurden die Gastgeber nach zwei Niederlagen vor eigenem Publikum mit einem gellenden Pfeifkonzert verabschiedet. Der Rekordmeister unterlag damit in fünf seiner sechs Testspiele.

(fal/tn)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • piff-paff-puff am 02.08.2017 20:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Supercup??

    KRASS.. 0:11 in 4.Testspielen in Serie.. Hey Ancelotti, jetzt muss was gehen sonst wird's bald mal eng für dich.. Vai Carlito..;-)

  • ENU am 02.08.2017 20:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Erneuerung

    Sind die fetten Jahre in Bayern vorbei oder gibts noch ein normal denkenden Verantwortlicher das nötige Zeichen zur Erneuerung bei Spieler und Trainer gibt.

    einklappen einklappen
  • Pit am 02.08.2017 20:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ...

    Das Spiel heute kann man nicht ernst nehmen . Bayern mit 5-6 Spielern aus der zweiten Mannschaft, der Rest waren Neuzugänge und Reserve Spieler in der Startaufstellung.Auch Neapel spielte nicht in bestbesetzung.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Walter am 04.08.2017 19:44 Report Diesen Beitrag melden

    Zufall oder nicht?

    Es fällt mir auf, dass es viele Verletzte gibt bei den Bayern..! Ist dies Zufall?? Es wird langsam aber sicher eng..; der Start der Saison naht..

  • Walter Portmann am 04.08.2017 10:08 Report Diesen Beitrag melden

    Alles Kalkül

    HAt jemand schon daran gedacht, dass Bayern einfach überhart trainiert und müde ist. und zudem kann man so die Gegner falsch denken lassen. Traue dem Ancelotti so einiges zu. Bayern wird am Saisonstart sowas von bereit sein, liebe Gegner zieht Euch schon mal warm an !!

  • Der Fanlose am 04.08.2017 10:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Neues Problem für die Fans

    Für viele Bayernfans kommt ein neues Problem ..... verlieren! Bei einem solchen Club Fan zu sein war das einfachste. Das Spiel wird fast immer mit 3 Punkten beendet. Jetzt müssen auch sie feststellen, wie es ist, zitternd ins Stadion zu gehen und die "unschlagbaren" spielen zu sehen .... finde ich toll !

  • gloria derungs am 04.08.2017 00:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    das gibt ein böses erwachen.

    glaub nicht, dass diesmal der fc bayern den schalter zum saisonstart umlegen kann und eine siegesserie hinlegt. es gibt in der buli keine einfachen gegner. zur zeit fehlt es an spielwitz und an torchancen.

  • unglaublich am 03.08.2017 16:08 Report Diesen Beitrag melden

    aber wahr

    Krasse Werbung im eigenen Stadion.