Schlüpfrige Werbung

03. Oktober 2017 08:00; Akt: 03.10.2017 08:00 Print

Pornostar sponsert Amateurfussballer

Lena Nitro verdient ihr Geld in der Erotikbranche. Einen Teil davon investiert sie in einen deutschen Fussballclub.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dem SV Oberwürzbach läuft es wie geschmiert. Nicht auf der grossen Bundesliga-Bühne, aber in der siebthöchsten Spielklasse, der Kreisliga A Saarpfalz. Am Wochenende feierten die Jungs einen 7:2-Auswärtserfolg gegen die SVGG Hangard. Nach neun Runden grüssen sie vom zweiten Tabellenrang. Und das in Trikots mit speziellem Sponsor-Schriftzug.

Umfrage
Würden Sie mit einem solchen Schriftzug werben?

Seit dieser Saison werben die Saarländer mit der Internetadresse des deutschen Pornosternchens Lena Nitro. Gemäss Sportchef Torsten Nelz entstand die Idee dafür im Sommer. «Auf unserer Abschlussfahrt sassen unser Trainer Erik Baus, Captain Jens Ebersold und ich zusammen und sprachen über die neue Saison. Weil wir ein total verrücktes Kader zusammenstellen konnten, wollten wir auch etwas ganz Verrücktes machen. Dann sagten wir: Wir brauchen einen richtig geilen Trikotsponsor.»

Das hat Nelz mit seinen Club-Kollegen geschafft. Er schrieb dem Erotikstar. Zwei Tage später meldete sich ihr Management, das von der Idee begeistert war. Um den Deal unter Dach und Fach zu bringen, reiste der Sportchef mit Goalie Mark Lang nach Köln und traf Lena Nitro. Was den Schriftzug auf den Trikots betrifft, beruhigt Nelz: «Die Seite ist nur nach einer Registrierung zu öffnen.» Man darf gespannt sein, wie lang der Höhenflug des SV Oberwürzbach anhält.

(20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • john am 03.10.2017 08:14 Report Diesen Beitrag melden

    Schuss

    Dann kommen die Jungs künftig wohl besser zum Schuss... höhö :-)

    einklappen einklappen
  • Marco am 03.10.2017 08:27 Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Diese Frau/Firma sponsert wenigstens diese Fussballer! Nicht wie Grossfirmen die anscheinend nie Geld haben für Sportvereine der unteren Ligen

  • Martina am 03.10.2017 08:15 Report Diesen Beitrag melden

    Ähm....

    Was ist an diesem Sponsoring sooooo speziell, dass es einen Artikel kriegt?? - Wobei natürlich zu bemerken ist, dass durch diesen Artikel ein vielfaches des Sponsorings bereits wieder drin ist. - Irgendwie cool, oder??

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nicht Wisser am 04.10.2017 13:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Haupt Sache es wird gesponsert!

    Ich hätte lieber Hustler . Kent man die.

  • unglaublich am 03.10.2017 11:25 Report Diesen Beitrag melden

    aber wahr

    Genau die richtige Körpergrösse:-

  • Peter am 03.10.2017 11:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sexy

    Super Sexy Frau die möchte ich auch kennenlernen da würde ich T-Shirt mit der Signatur auch tragen.

  • N.Schelm am 03.10.2017 11:15 Report Diesen Beitrag melden

    Solange sie nicht selber spielt...

    Als Goalie würde die alles rein lassen...

  • Neymar am 03.10.2017 11:10 Report Diesen Beitrag melden

    Fussball lebt von stupider Schadenfreude

    Primitive Schadenfreude sponsern? Man kann diese ganze humane Energieverschwendung sicherlich weitaus sinnvoller und nützlicher einzusetzen.

    • Tell am 03.10.2017 12:52 Report Diesen Beitrag melden

      nenn mir einen Bereich...

      wo dies nicht zutrifft...? ;)

    • Tell am 04.10.2017 19:22 Report Diesen Beitrag melden

      habs mir gerade eben wieder gedacht...

      wie ich von der Arbeit nach Hause gekommen bin..."...Man kann diese ganze humane Energieverschwendung sicherlich weitaus sinnvoller und nützlicher einzusetzen...." rischtisch...! ;)

    einklappen einklappen