Störung bei Flybe-Maschine

10. November 2017 18:21; Akt: 10.11.2017 22:07 Print

Abflug der Nati verzögert sich wegen Notlandung

Der Flieger der Schweizer Nationalmannschaft konnte in Belfast zunächst nicht abfliegen. Grund war ein anderes Flugzeug, das notlanden musste.

Die Flybe-Maschine musste wegen einer Störung am vorderen Fahrwerk notlanden: Die Landung des Flugzeugs in Belfast. (10. November 2017) Video: Tamedia/AP
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Abflug der Schweizer Nationalmannschaft aus Belfast hat sich um über eine Stunde verzögert. Grund war eine «flybe»-Maschine, die in Belfast notlanden musste.

Der Flug der Nationalmannschaft hätte um 15.55 Uhr (Ortszeit, 16.55 Uhr Schweizer Zeit) abheben sollen. Zunächst berichtete der «Blick», dass die Maschine auch eineinhalb Stunden später noch auf dem Tarmac in der Warteschlaufe stand. Gemäss der Webseite «Flight Radar 24» konnte die Swiss-Maschine dann um 17.36 (Ortszeit) ihren Rückflug antreten und landete um 20.15 Uhr (Ortszeit) in Basel.

Fussball-Nationalmannschaft steckt in Belfast fest

Die Flybe-Maschine hatte eine Störung am Fahrwerk und musste mit eingezogenem Bugrad landen. Das Flugzeuge hob um 11.20 Uhr (Ortszeit) mit 56 Personen an Bord in Belfast ab. Die Störung sei kurz nach dem Start festgestellt worden, wie die britische Zeitung «Guardian» berichtet.

Die Piloten flogen dann während zweier Stunden Warteschlaufen, um Kerosin zu verbrennen und das Gewicht der Maschine vor der Landung zu reduzieren. An Bord der Maschine waren 56 Personen. Verletzt wurde niemand.

Gemäss der Webseite «Flight Radar 24» startete die Maschine der Fussball-Nationalmannschaft mit 101 Minuten Verspätung: Der Swiss-Flieger in der Warteschlange auf dem Tarmac in Belfast. (10. November 2017) Bild: Screenshot flightradar24.com

Die Schweiz hatte in Nordirland nach einer umstrittenen Schiedsrichter-Entscheidung das Barrage-Hinspiel knapp mit 1:0 gewonnen. Das Rückspiel findet am Sonntag im Basler St. Jakob Park statt. Dem Team von Trainer Vladimir Petkovic reicht ein Untentschieden, um sich für die WM 2018 in Russland zu qualifizieren.

(mch)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • BigDanny am 10.11.2017 18:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kein Problem

    Als wir wegen eines Technischen Defekts mit einer Verspätung von 5 Stunden von Hawaii abgeflogen sind und dann in Los Angeles gestrandet sind hat das kein Mensch interessiert...... nicht mal die Swiss.....

    einklappen einklappen
  • Alex am 10.11.2017 18:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Boah!

    Vielen Dank für diese wichtige Info!

    einklappen einklappen
  • Staubi Plays am 10.11.2017 18:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kann jedem passieren

    Kann vorkommen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Urs am 12.11.2017 10:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wou, 101 Minute warte!

    Das grenzt ja an Folter, 101 Minuten warten zu müssen!? Sie wurden sicherlich von der Swiss dafür fürstlich entlöhnt;] Aber jammern ist ja immer gut und passt zum Fussball.

  • fazz13 am 11.11.2017 09:27 Report Diesen Beitrag melden

    In der Werbung hies es Swiss sei die Airline aller

    Also doch nicht Swiss... Die Airline aller Schweizer Nati... Nur noch Lügen in der Werbung...

    • Markus am 11.11.2017 10:22 Report Diesen Beitrag melden

      Was?

      Was wollen Sie jetzt sagen? Ich denke Sie können einfach nicht lesen....

    einklappen einklappen
  • R. Hess am 10.11.2017 21:58 Report Diesen Beitrag melden

    Weltbewegend

    Wow danke für die extrem wichtigen News. Wirklich weltbewegend. Und bitte schreibt auch auf eurem Live Ticker wann und wo sie am Flughafen Zürich auf die Toilette gehn ;)

  • Blödsinn am 10.11.2017 21:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Muahahahahaha

    Morgen Sonntag gibt es auch eine Bruchlandung für das Schwitzerland...

  • Pilot am 10.11.2017 20:49 Report Diesen Beitrag melden

    Tarmac... ernsthaft?

    Zeigt mir doch bitte mal in welchen Kontext Tarmac in der Aviatik gebraucht wird =) Nicht immer den US News nachhecheln...

    • Pilot 2 am 10.11.2017 21:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Pilot

      Ich musste auch lachen... Tarmac ist alles was asphaltiert ist, Runway und Taxiways. Aber ist schon so.. Ein Begriff der in der Aviatik allerhöchstens noch von der älteren Generation verwendet wird..

    • Pilot 3 am 10.11.2017 21:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Pilot 2

      Dann bin ich wohl auch einer dieser älteren Generation. Nur, dass die dort jetzt schon Warteschlaufen haben, das ist ganz neu...

    einklappen einklappen