Nass und kalt

10. Oktober 2012 15:30; Akt: 10.10.2012 16:55 Print

Hudelwetter bei der Fussball-Nati

Die äusseren Bedingungen meinen es mit der Nati in Rapperswil gar nicht gut. Der starke Regenfall tut der Stimmung aber keinen Abbruch.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit Dienstag bereiten sich die Schweizer Nati-Kicker in Feusisberg auf die WM-Qualifikationsspiele gegen Norwegen und Island vor. Die klimatischen Bedingungen waren auch schon angenehmer. Im strömenden Regen müssen die Spieler beim Training in Jona die Anweisungen ihrer Chefs befolgen. Die Spieler jene von Trainer Ottmar Hitzfeld, die Goalies jene von Torhütertrainer Patrick Foletti.

Umfrage
Wie endet die Partie Schweiz - Norwegen?
79 %
13 %
8 %
Insgesamt 12996 Teilnehmer

Diego Benaglio hechtet zwischen den Dummies herum, was das Zeug hält. Seine Kleider sind völlig durchnässt, sein Gesicht zum Teil mit Dreck und Gras bedeckt. Das macht dem Wolfsburg-Keeper aber nichts aus. Man sieht ihn zwischendurch sogar lachen. Auch die Spieler werden vom Hudelwetter nicht verschont. Auf dem Platz bilden sich sogar Pfützen, die das Abspielen erschweren. Xherdan Shaqiri zeigt schon einmal, dass er gewillt ist, die Gegner wegzuhauen. Er tritt mit voller Wucht gegen eine Wasserlache.

Die miesen Wetterbedingungen könnten der Nati in den nächsten beiden WM-Qualifikationsspielen aber auch entgegenkommen. Am Freitag in Bern ist leichter Regenfall bei 14 Grad Celsius vorausgesagt. Am Dienstag beim Auswärtsspiel gegen Island in Reykjavik soll es bei 9 Grad ebenfalls etwas regnen.

(heg)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • P. Kreiher am 10.10.2012 15:45 Report Diesen Beitrag melden

    Hopp Schwiiz...

    "Im strömenden Regen müssen die Spieler die Anweisungen ihrer Chefs befolgen." -- hoffentlich auch. Das ist ihre Arbeit. Ich krieg auch nicht frei nur weils regnet :) Ausserdem sind erschwerte Bedingungen besser zum trainieren. So ist es viel wichtiger den Kopf wirklich immer bei der Sache zu haben. Und dann fällts bei einfacheren Bedingungen leichter. Das kommt gut am Freitag. Erst kriegt Deutschland auf die Mütze und dann noch Norwegen :D

    einklappen einklappen
  • Steve am 10.10.2012 16:49 Report Diesen Beitrag melden

    Hm.....

    Ich möcht ja nicht rumnörgeln...aber es isch schon ziemlich Augenfällig das die Spieler OHNE Schienbeinschoner trainieren....der Verband hat aus dem Fall Streller auch nix gelernt...Meine Jungs dürfen nur mit, sonst heisst Joggen bis die Ohren wackeln. Aber trotzdem viel erfolg gegen Norwegen.

    einklappen einklappen
  • Ferdinand Glockenturm am 10.10.2012 15:54 Report Diesen Beitrag melden

    Petrus und Fortuna

    Ferdi freuts, dass es schön schiffet, im Training im Dreck versinken, nach dem Spiel dann Champagner trinken. Und wer weiss bei diesem Regen, spielt vielleicht sogar noch einer der Degen. Grüsse Ferdi

Die neusten Leser-Kommentare

  • Steve am 10.10.2012 16:49 Report Diesen Beitrag melden

    Hm.....

    Ich möcht ja nicht rumnörgeln...aber es isch schon ziemlich Augenfällig das die Spieler OHNE Schienbeinschoner trainieren....der Verband hat aus dem Fall Streller auch nix gelernt...Meine Jungs dürfen nur mit, sonst heisst Joggen bis die Ohren wackeln. Aber trotzdem viel erfolg gegen Norwegen.

    • Rudy Mentair am 11.10.2012 07:58 Report Diesen Beitrag melden

      nix gelernt

      Zwyssig wär da auch noch zu erwähnen

    • Brigitte am 11.10.2012 08:43 Report Diesen Beitrag melden

      Profis

      Dass sind auch Profis und keine Laien... sorry......Wie beim Unihockey: die Laien spielen mit Schienbeinschonern und die "Profis" nicht....Ist doch auch oke so nicht?

    einklappen einklappen
  • regenfussballer am 10.10.2012 16:25 Report Diesen Beitrag melden

    regen macht spass

    fussball im regen macht mehr spass als bei sonnenschein!

  • regen 3 am 10.10.2012 16:20 Report Diesen Beitrag melden

    will auch

    also ich bevorzuge beim fussballspielen den regen :) (ehrlich!)

  • SkayFoo am 10.10.2012 16:20 Report Diesen Beitrag melden

    Fussball + Regen = Spass

    Ich versteh euch gar nicht! Fussball im Regen ist doch einfach der Oberhammer, oder bin ich da der Einzige? :) & heut Abend gehts ab in Training.

    • Volltreffer am 10.10.2012 16:45 Report Diesen Beitrag melden

      Yeah...

      Glaube nicht. Wer liebt die "Powerslides" nicht? ;)

    • regen :D am 10.10.2012 17:12 Report Diesen Beitrag melden

      nö ;)

      sicher nicht :D

    einklappen einklappen
  • pointiert am 10.10.2012 16:11 Report Diesen Beitrag melden

    Style

    ist natürlich nicht das Wetter für unsere style-sicheren Natispieler. Da wird wohl der eine oder andere Kamm etwas weniger aufrecht stehen nach dem Training ;-)