Chelsea-Juwel trifft

08. November 2012 07:58; Akt: 08.11.2012 10:54 Print

Oscars Prachtschuss aus 40 Metern

Einmal mehr hat sich Chelseas Investition in den jungen Brasilianer Oscar ausbezahlt: Der 21-Jährige trifft im Champions-League-Spiel gegen Schachtjor Donezk per Weitschuss zum 2:1.

Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen
Chelseas Oscar trifft aus rund 40 Metern (Quelle: Youtube/Allgoals45) Im Grossformat auf dem Videoportal Videoportal
Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Sommer sicherte sich der FC Chelsea die Dienste des brasilianischen Talents Oscar. Details zum Transfer des damaligen Porto-Alegre-Spielers wurden keine genannt. Doch die Investition hat sich gelohnt: Der Marktwert des 21-Jährigen wird aktuell auf rund 40 Millionen Franken geschätzt. Damit bewegt er sich in den gleichen Sphären wie Mario Balotelli von Manchester City oder Thomas Müller von Bayern München.

Während er in der Liga bisher noch torlos blieb, scheint sich der Chelsea-Neuzugang besonders in der Champions League pudelwohl zu fühlen. In vier Partien hat Oscar hier bereits vier Treffer erzielt. Zum Einstand gegen Juventus Turin gleich deren zwei. Gegen Schachtjor Donezk traf der Brasilianer sowohl auswärts als auch am Mittwochabend beim 3:2-Sieg vor heimischem Publikum. Und dieses Tor liess sich sehen. Aus rund 40 Metern drosch der Mittelfeldspieler das Leder zum 2:1 für die «Blues» in die Maschen. Schachtjor-Torhüter Andrij Pjatow, der viel zu weit vor dem Gehäuse stand, war chancenlos.

Wenn das mit Oscar so weitergeht, dann katapultiert er sich in der Marktwert-Rangliste schnell einmal in die Top 20 und macht Neymar, Eden Hazard, Angel Di Maria, Mesut Özil und Co. (alle 50 Millionen Franken Marktwert) die Plätze strittig.

Champions League Gruppe E

Datum Spiel Resultat
11.12.13  Schalke 04 - Basel 2:0 (0:0)
11.12.13  Chelsea - Steaua Bukarest 1:0 (1:0)
R Mannschaft Sp S U N G : E P
1. Chelsea 6 4 0 2 12 : 3 12
2. Schalke 04 6 3 1 2 6 : 6 10
3. Basel 6 2 2 2 5 : 6 8
4. Steaua Bukarest 6 0 3 3 2 : 10 3

(mon)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Guzman Schimmelmoos am 08.11.2012 10:21 Report Diesen Beitrag melden

    Sorry...

    ...nichts spezielles. Solche Tore schiesst meine Tochter wöchentlich....

  • hardadasa am 08.11.2012 08:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    oscar

    aufs freie goal wirklich schwer muss sagen.

    einklappen einklappen
  • Ursina am 08.11.2012 08:36 Report Diesen Beitrag melden

    Glück?!

    War ja auch mehr oder weniger Glückssache.. Der Torhüter stand zu weit vorne.. So eine Sensation auch wieder nicht. Hätte so ziemlich jeder Spieler geschafft..

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Guzman Schimmelmoos am 08.11.2012 10:21 Report Diesen Beitrag melden

    Sorry...

    ...nichts spezielles. Solche Tore schiesst meine Tochter wöchentlich....

  • Vojvo am 08.11.2012 09:32 Report Diesen Beitrag melden

    Erinnert stark an ..

    Schalke vs. Inter. Stankovic's Hammergoal.

    • Petar am 08.11.2012 09:57 Report Diesen Beitrag melden

      @Vojvo

      Das Tor von Stankovic war doch beeindruckender. Erstens nahm er den Ball direkt ab und stand dabei praktisch an der Mittellinie. Dieses Tor war aber auch ganz nett.

    • Vojvo am 08.11.2012 11:56 Report Diesen Beitrag melden

      @Petar

      Klar war Deki's Tor um einiges beeindruckender. Es hat aber eine ähnlichkeit: Kopfball vom Keeper, Schuss von weit hinten :) Nun rate mal, an welches Tor mich das von Moses erinnert :P

    • Didier am 08.11.2012 14:45 Report Diesen Beitrag melden

      @Vojvo

      Drogbas Ausgleich im CL-Final? ;)

    einklappen einklappen
  • Ursina am 08.11.2012 08:36 Report Diesen Beitrag melden

    Glück?!

    War ja auch mehr oder weniger Glückssache.. Der Torhüter stand zu weit vorne.. So eine Sensation auch wieder nicht. Hätte so ziemlich jeder Spieler geschafft..

    • Walter Daniel am 08.11.2012 10:28 Report Diesen Beitrag melden

      Talent

      Glauben Sie mir das ist nicht so einfach wie es aussieht !

    • Andy am 08.11.2012 11:01 Report Diesen Beitrag melden

      Pures Können

      ...das hat gar nichts mit Glück zu tun. Oscar war schlau genug um zu merken, dass der torwart zu weit vorne stand und seine Ballannahme sowie Schusstechnik passierte auch nicht per Zufall. Das hat alles mit Können zu tun!

    • wahrheit am 08.11.2012 11:46 Report Diesen Beitrag melden

      wirklich?

      Das will ich mal sehen! Das Tor, auch wenn es leer ist, aus 40 Metern volley zu treffen ist schwieriger als es aussieht. So was vor der Tastatur zu sagen ist um einiges einfacher!

    einklappen einklappen
  • hardadasa am 08.11.2012 08:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    oscar

    aufs freie goal wirklich schwer muss sagen.

    • chelsea fan am 08.11.2012 08:48 Report Diesen Beitrag melden

      Wirklich so einfach?

      Würde gerne mal sehen wie Sie dieses freie Goal treffen, in der Champions League. Bitte zuerst vor die eigene Haustüre wischen.

    • Cem K. am 08.11.2012 09:04 Report Diesen Beitrag melden

      wohl eher nicht.

      bin mir ziemlich sicher, dass 90% der super league spieler das tor verfehlt hätten

    • l.c. am 08.11.2012 09:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      super was?

      Super League? was ist das?? .:-)

    • fussballer am 08.11.2012 10:19 Report Diesen Beitrag melden

      Wow???!

      Ist wirklich keine Kunst

    • Simon N. am 08.11.2012 10:32 Report Diesen Beitrag melden

      Immer das selbe Lied

      "Machen Sie es doch mal vor"... ja nur ist der Unterschied, das die Spieler für Tore schiessen, sehr sehr gut bezahlt sind, also hoff ich stark, dass die das schaffen...

    • Guzman Schimmelmoos am 08.11.2012 11:05 Report Diesen Beitrag melden

      @l.c.

      Das ist die höchste schweizer Spielklasse du Schlauberger.

    • Besim Zairi am 08.11.2012 11:07 Report Diesen Beitrag melden

      Super Luege

      Ich bi zimlich sicher das 90% der Super League Spieler nicht mal auf die Idee gekommen wären den ball von dieser Distanz zu schiessen.

    • N. Ixfürungut am 08.11.2012 12:05 Report Diesen Beitrag melden

      @ chelsea fan

      ob hardadasa oder Du oder ich das geschafft hätten ist ja nicht die Frage. keiner von uns kassiert millionen fürs fussballspielen. das sind PROFIS. etwa dasselbe wie zu applaudieren wenn der buschauffeur an der haltestelle anhält und nicht 10 meter davor. sorry, aber dieses tor war nicht mehr als eine 100% chance zu verwerten.... naja... nach 2 saions torres-flaute versteht man einen blue wenn er hier von einem hammertor spricht hahahaha

    • Rivo am 08.11.2012 12:35 Report Diesen Beitrag melden

      super league...

      ist die liga,wo jeder zweite pass ein fehlpass ist und mit gefühlten 4teams ne sasion spielen.Ich hoffe ich konnte dir helfen ;-)

    einklappen einklappen