Im Einkaufszentrum

11. Januar 2013 16:39; Akt: 11.01.2013 16:39 Print

Mourinho tritt Fan in den Hintern

Real-Madrid-Trainer José Mourinho hat sich wieder einmal einen Ausraster geleistet. Als ein Mann den Portugiesen mit seinem Handy fotografieren wollte, soll Mourinho diesem einen Fusstritt verpasst haben.

storybild

José Mourinho wird nicht gerne ungefragt fotografiert. Das hat ein Mann in einem Einkaufszentrum offenbar zu spüren bekommen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Real Madrids Starcoach Jose Mourinho gerät erneut wegen seines problematischen Verhältnisses zu den Fans des spanischen Rekordmeisters in die Schlagzeilen.

Laut spanischen Medienberichten wollte ein Mann am Donnerstagabend in einem Einkaufszentrum der Stadt Parla in der Nähe von Madrid mit dem Handy Fotos von Mourinho machen. Dieser habe ihm daraufhin einen «Tritt in den Hintern» verpasst. Seine beiden Leibwächter sollen den Mann anschliessend angegriffen und in einem Handgemenge das Mobiltelefon zu Boden geschleudert haben. Daraufhin habe das Personal des Einkaufszentrums die Polizei alarmiert.

Mourinho habe den Beamten gegenüber angegeben, dass ihn der Mann ohne sein Einverständnis habe fotografieren wollen. Laut Real soll Mourinho mehrmals bedrängt und beschimpft worden sein. Daraufhin hätten die beiden Bodyguards den Mann abgedrängt. Der Coach selbst sei aber in keiner Weise tätlich geworden.

(si)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • alfz am 12.01.2013 10:53 Report Diesen Beitrag melden

    Lüge!

    Das ist doch Schwachsinn! Einfach nur ein weiteres dummes Gerücht, aber die meisten hier werden es wohl glauben weil sie nicht mehr fähig sind selbst zu denken.

  • l. grütter am 11.01.2013 18:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    typisch

    das ist typisch für ihn. er hat keine sozialkompetenz. er ist einfach nur arrogant und selbstverliebt. finde es schade er wäre ein top fachmann.

    einklappen einklappen
  • Manfred F. am 11.01.2013 20:05 Report Diesen Beitrag melden

    Gerüchte

    Gerüchte, nichts als Gerüchte. Solange keine Fakten da sind, sag ich auch Messi hat mich die Treppe runtergeschubst.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Beat am 12.01.2013 16:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Foto

    Wer macht schon ein Foto von diesem arrogant wirkenden Typ.

  • alfz am 12.01.2013 10:53 Report Diesen Beitrag melden

    Lüge!

    Das ist doch Schwachsinn! Einfach nur ein weiteres dummes Gerücht, aber die meisten hier werden es wohl glauben weil sie nicht mehr fähig sind selbst zu denken.

  • Sandro am 12.01.2013 09:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Überbewertet!

    Er ist kein Startrainer begreift doch dies entlich, er ist nur ein guter Motivator. Den alle Teams die er übernommen hat waren schon mit Stars bestückt. Es ist einfach ein Team zu leiten das schon gut bestückt ist ich bin selbst Trainer. Er sollte mal ei zweit-/drittrangiges Team übernehmen und dann kann man diskutieren ob er gut ist oder nicht.

  • Boris am 12.01.2013 02:47 Report Diesen Beitrag melden

    Nur Gerüchte

    Auf der offiziellen Real-Seite steht gar nichts. Alles nur Gerüchte!!

    • Tobias Rüegg am 12.01.2013 23:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      ???

      Als ob so eine nachricht auf der internetseite stehen würde...

    einklappen einklappen
  • p. am 11.01.2013 22:43 Report Diesen Beitrag melden

    Glaube ich schlicht nicht!