Francesco Totti

03. Mai 2017 17:15; Akt: 03.05.2017 17:32 Print

Der König von Rom hört im Sommer auf

Der Fussball verliert eine ganz grosse Figur: Francesco Totti beendet seine Karriere Ende Saison.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das römische Fussball-Idol Francesco Totti wird seine Profi-Karriere bei der AS Roma im Sommer beenden. Dies liess Romas neuer Sportchef Monchi bei seiner offiziellen Präsentation am Mittwoch durchblicken. «Es gibt eine Übereinkunft mit dem Club, dass das sein finales Jahr als Spieler ist. Danach wird er hier eine andere Position einnehmen», sagte der Spanier.

Umfrage
Francesco Totti hört auf. Wird er Ihnen fehlen?
69 %
22 %
3 %
6 %
Insgesamt 1459 Teilnehmer

Der im nächsten September 41 Jahre alt werdende Totti spielt seit 1993 ohne Unterbruch für die Roma, mit der er 2001 italienischer Meister wurde. In 782 Pflichtspielen erzielte der Offensivspieler 307 Tore. Zudem wurde er 2006 mit Italien Weltmeister. In dieser Serie-A-Saison stand Totti nur einmal in der Startformation. Bei 14 Einwechslungen brachte er es auf zwei Tore.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • rammirocker am 03.05.2017 17:21 Report Diesen Beitrag melden

    Statue....

    Vor dem Stadion wird sicher eine Statue vom Antlitz (aber bitte nicht der gleiche Bildhauer der Ronaldo's Büste verewigt hat xD)dieser Legende gebaut. Verdient hätte er es. ^^

    einklappen einklappen
  • Gianni Angelini am 03.05.2017 17:46 Report Diesen Beitrag melden

    ER Capitano

    Auch als Milantifoso zolle ich einem der letzten Überbleibsel der legendären goldenen italienischen Generation (Vieri, Maldini, Nesta, Del Piero, Inzaghi, Buffon) grossen Respekt für seine Karriere. Menschlich gesehen kann man sich über ihn streiten. Fussballtechnisch weniger.

    einklappen einklappen
  • Toni am 03.05.2017 18:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ciao Francesco

    Er war bzw. ist der letzte Fussballer, der nicht um Geld gespielt hat! Grazie Francesco!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • hrstfu am 04.05.2017 15:58 Report Diesen Beitrag melden

    Nur ein Wort.....

    Treu. Eine Eigenschaft welche es heutzutage kaum mehr gibt beim Menschen.....

  • Roberto Sibonetti am 04.05.2017 08:46 Report Diesen Beitrag melden

    Respekt!!!

    Kann mir jemand erklären ob seine geringe Einsatzzeit berechtigt ist? Mich dünkt es schon seltsam, dass er so wenig spielt. Ansonsten hätte man ihm die Bank auch ersparen können. Wie dem auch sei, die Roma darf stolz und traurig zu gleich sein. Beiden Römer Vereinen würde ein neues Stadion sowie eine neue Generation von eigenen jungen Spielern gut tun. Mach's gut Franzl.

  • Drippler am 04.05.2017 00:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So soll es sein

    Der ewig treue Römer hätte oft für viel Geld zu anderen Vereinen gehen können. Totti blieb immer in seiner Heimat. Ich ziehe den Hut.

    • Cesare am 04.05.2017 12:47 Report Diesen Beitrag melden

      Was meinst Du.

      Wie bitte? Was meinst Du hat ihm die AS Roma bezahlt? Da musste er sicher nicht mal einen Wechsel ernsthaft in Betracht ziehen....

    • Giulio am 04.05.2017 16:54 Report Diesen Beitrag melden

      @Cesare

      Sicher hat er nicht schlecht verdient. Anderswo hätte er aber locker das Doppelte verdient. Das grössere Opfer war auf sportlichen Erfolg und Ruhm zu verzichten, den er z.b mit Real Madrid hätte haben können. Aber seine Stadt und sein Verein waren ihm wichtiger. Deshalb geniesst er grössten Respekt von Fussballfans aus allen Ländern.

    • Lady M am 12.05.2017 21:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Giulio

      Ich bin voll deiner Meinung!! Cuore Giallorosso x sempre..

    einklappen einklappen
  • Geissenpeter am 04.05.2017 00:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Legende!

    er ist und bleibt eine Legende. Der einzige Fussballspieler der seit meiner Kindheit noch aktiv geblieben ist. Respekt, auch wenn ich nie für AS Rom war. ;-)

  • Napoli am 03.05.2017 23:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vorbild

    Ein Vorbild für die heutige Generation. Hoffe er leistet weiterhin gute Arbeit bei Rom.

    • Vor Bei am 04.05.2017 00:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Napoli

      Die heutige Generation interressiert sich nicht für Vorbilder.

    • Wakka am 04.05.2017 13:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Vor Bei

      Nur für Fallower und likes.

    einklappen einklappen