Und ab geht die Post

17. Dezember 2012 12:41; Akt: 17.12.2012 12:41 Print

Adrianos Geschoss von der Strafraumgrenze

Adriano bringt den FC Barcelona im Spitzenspiel gegen Atlético Madrid auf die Siegesstrasse. Der 28-jährige Aussenverteidiger sorgt mit einem herrlichen Distanz-Hammer für Aufsehen.

Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen
Barças Adriano haut den Ball von der Strafraumecke in die weite obere Ecke. (Video: YouTube/SuperSportHD1) Im Grossformat auf dem Videoportal Videoportal
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der FC Barcelona empfing im Spitzenspiel am Sonntagabend das Zweitplatzierte Atlético Madrid. Doch die 86'637 Zuschauerinnen und Zuschauer im Camp Nou mussten mit ansehen, wie das Heimteam in der 23. Minute 0:1 in Rückstand geriet. Atléticos Goalgetter Falcao traf nach einer Vorlage von Diego Costa.

Adrianos Prachtstreffer in der 36. Minute läutete die Wende ein. Der Rechtsverteidiger sprintete nach vorne und stoppte eine Flanke an der rechten Strafraumgrenze. Blitzschnell liess der Brasilianer zwei Madrilenen stehen und zog nach innen. Dort nahm er kurz Mass und haute den Ball mit links in die weite, obere Ecke. Dank drei weiteren Toren - unter anderem deren zwei von Superstar Lionel Messi - schlug Barça den Verfolger klar 4:1.

Er kann es auch mit links

Es ist dies bereits der fünfte Saisontreffer des 28-jährigen Brasilianers. Schon im September erregte er mit einem wunderschönen Tor aus der Distanz für Aufsehen - dies mit dem rechten Fuss! Zur Erinnerung: Sein jüngster Streich gegen Atlético vollendete er mit links.

Entsprechend zufrieden ist er mit seiner momentanen Situation beim Tabellenführer. «So viele Tore habe ich noch nie geschossen», sagte er. «Das ist wohl meine beste Saison, seitdem ich hier bin.» Also seit zwei Jahren.

(Adrianos Tor gegen Valencia (Video: YouTube)

(als)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • flavio am 17.12.2012 16:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kein geschoss...

    gibt hunderte solche tore jeden tag in anderen ligen.logisch muss ein barça tor gezeigt werden. ich finde es nicht so speziell und ein geschoss schon gar nicht.. jetzt muss keiner kommen und sagen ich bin real fan oder ronaldo fan. bleibt beim thema. ich sag meine meinung : finde es ein schoenes tor, aber nicht das atemberaubendste dieses wochenende und schon gar nicht ein geschoss^^

    einklappen einklappen
  • AusserHodener am 17.12.2012 13:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toller Treffer..

    Er hat mir schon bei Sevilla gut gefallen und hat sich bei Barca echt gesteigert! Schönes Tor! Ein kleines Manko habe ich zum 20-Minuten-Beitrag dennoch. Adriano hat Barca den Ausgleich beschert und nicht die Führung. Zur "Siegesstrasse" führte der Mr. Busquets hin :-).

    einklappen einklappen
  • tito am 17.12.2012 13:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    adriano ist spitze

    adriano ist gold wert für barca,da er nicht nur eine position spielen kann. er kann auf beiden seiten eigentlich jede position ausfüllen,offensiv wie auch devensiv. zudem hat er schon einige male innenverteiger gespielt. zum glück hat sich adriano dem konkurenzkampf nach dem kauf von alba gestellt und zeigt eindrücklich dass er mehr ist als nur ein back up spieler im kader von barcelona.

Die neusten Leser-Kommentare

  • flavio am 17.12.2012 16:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kein geschoss...

    gibt hunderte solche tore jeden tag in anderen ligen.logisch muss ein barça tor gezeigt werden. ich finde es nicht so speziell und ein geschoss schon gar nicht.. jetzt muss keiner kommen und sagen ich bin real fan oder ronaldo fan. bleibt beim thema. ich sag meine meinung : finde es ein schoenes tor, aber nicht das atemberaubendste dieses wochenende und schon gar nicht ein geschoss^^

    • mister P am 18.12.2012 14:07 Report Diesen Beitrag melden

      @flavio

      Bin kein Barca fan aber das ist ein Hammer Tor und gibts bestimmt ned jedes Wochenende!!!

    • shpetim am 18.12.2012 16:18 Report Diesen Beitrag melden

      Traumtor

      irgendwas müssen ja die 20 min reporter berichten.. es ist aussergewöhnlich dass ein aussenverteidiger von barcelona 5 tore erzielt.. schiess mal du so ein tor und dann reden wir weiter

    einklappen einklappen
  • AusserHodener am 17.12.2012 13:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toller Treffer..

    Er hat mir schon bei Sevilla gut gefallen und hat sich bei Barca echt gesteigert! Schönes Tor! Ein kleines Manko habe ich zum 20-Minuten-Beitrag dennoch. Adriano hat Barca den Ausgleich beschert und nicht die Führung. Zur "Siegesstrasse" führte der Mr. Busquets hin :-).

    • Rico Sutter am 17.12.2012 16:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Was?

      Das 1:1 gehört logischerweise zur siegesstrasse dazu. Ist logisch und gar kein manko an die 20 min

    einklappen einklappen
  • tito am 17.12.2012 13:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    adriano ist spitze

    adriano ist gold wert für barca,da er nicht nur eine position spielen kann. er kann auf beiden seiten eigentlich jede position ausfüllen,offensiv wie auch devensiv. zudem hat er schon einige male innenverteiger gespielt. zum glück hat sich adriano dem konkurenzkampf nach dem kauf von alba gestellt und zeigt eindrücklich dass er mehr ist als nur ein back up spieler im kader von barcelona.

  • Sle97 am 17.12.2012 12:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Chapeau

    Bin zwar kein Barca-fan aber dieses Tor einfach fantastisch. Chapeau!!

    • barcelona am 17.12.2012 16:08 Report Diesen Beitrag melden

      Beidfüssig

      Adriano ist ein gebürtiger links Füssler der einen unglaublich guten rechten Fuss besitzt eigentlich ist er ja auch links Verteidiger seit Alba da ist und Alves schwächelt hat er gewechselt.

    einklappen einklappen
  • Bewunderer am 17.12.2012 12:50 Report Diesen Beitrag melden

    Schöne Tore

    Ja, gestern war es echt schwierig, sich zu entscheiden, welches Tor schöner war: Das Tor von Falcao oder dasjenige von Adriano.